Kategorie | 3D Drucker



Pirate3D: Buccaneer 3D-Printer – Update: Neue technische Details enttäuschen Kunden


Pirate3D-The-Buccaneer-3D-Printer-3D-Drucker

02.05.2013 – Das Unternehmen Pirate 3D aus Singapur, kündigt mit dem Buccaneer 3D-Drucker einen weiteren hübschen 3D-Drucker an.

Der 3D-Drucker “The Buccaneer”, verfügt über ein puristisches Design ohne Tasten und besteht aus Aluminium und Acryl. Der Fused Filament Fabrication (FFF) 3D-Drucker, soll kabellos mit Geräten wie Smartphones und Tablets kommunizieren.

We looked at what was available on the market, and didn’t like anything we saw (…) We spent months interacting with users and potential customers, and our insights are people want a 3D printer that is simple to use, an object of affection in your home, and a productivity tool that is center of attraction in your office.” so Tsang You Jun von Pirate3D

Technische Spezifikationen:

  • Bauraumgröße: 15 x 10 x 12 cm
  • Fußabdruck: 25 x 25 x 35 cm

Der Preis, sowie weitere technische Details sind derzeit noch nicht bekannt. Der 3D-Printer soll noch im Mai 2013 auf den Markt kommen.

 

Update: 13.05.2013 – Pirate3D nennt Preis und weitere Details

Pirate3D nannte nun einen Preis für den Buccaneer 3D-Drucker. Demnach soll das Gerät zu einem Kampfpreis von USD 347 auf den Markt kommen.

Des weiteren wurden auch einige weitere technische Details bekannt:

  • Druckgeschwindigkeit: 50mm/s
  • Auflösung: 100 Micron (Layer Höhe)
  • Material: 1,75mm PLA
  • Nozzle Durchmesser: 0,4mm
  • Schnittstelle: Wlan

Pirate3D möchte eigenen Angaben zufolge, nicht nur ein großartiges technisches Produkt, sondern auch eine “great user experience” bieten. Dabei wollen sie sich an die Design Prinzipien von Apple halten und auf unnötiges wie Kabel oder Tasten verzichten.

Das Gerät soll in den kommenden Wochen vorbestellt werden können.

(c) Picture & Link: Pirate3D

Update: 30.05.2013 – Buccaneer 3D Printer jetzt auf Kickstarter

Pirate3D Inc. hat soeben den Buccaneer 3D-Drucker auf Kicksterter eingestellt.

Der 3D-Drucker war mit seinen veranschlagten $100.000 nahezu sofort finanziert und kann noch ab $397 (+$100 Versandkosten, Zoll nicht berücksichtigt) bestellt werden. Geliefert wird ab Februar 2014.

 

Update 03.06.2013 – Kickstarter Kampagne äußerst erfolgreich. Pirate3D spendet 10 3D-Drucker an Afrika.

Pirate3D hat die $500.000 Grenze bereits überschritten und somit das fünffache des angestrebten Ziels von $100.000 erreicht. Als Dank spendet das Unternehmen nun 10 3D-Drucker an Afrika:

Upon meeting the stretch goal of $500,000 we will donate 10 units of The Buccaneer 3D printer and conduct trainings in 3D technologies, design and apps development to selected African institutions.  

via Kickstarter

 

Update: 30.06.2013 – Buccaneer fährt Rekordergebniss ein

Mit über 3000 verkauften 3D-Drucker und einem Gesamterlös von $1.438.738 beendete der Buccaneer 3D-Printer die bisher erfolgreichste Fused Filament Fabrication (FFF) 3D-Drucker Kampagne auf Kickstarter. Die Geräte werden nun in China erzeugt und sollen zwischen Dezember 2013 und Februar 2014 an die Kunden verschickt werden.

 

Update: 29.07.2013 – Fake Indiegogo Kampagne versuchte Geld aus Pirate3D Erfolg zu machen

Gestern wurde eine täuschend echte Indiegogo Kampagne für einen “The Burclader” 3D Printer veröffentlicht. Darin wurde versucht, mittels einer bis auf dem Namen identischen Kampagne, Geld zu sammeln. Pirate3D warnte auf seiner Webseite vor dem Betrug und Indiegogo löschte mittlerweile die Kampagne.

In letzter Zeit waren die crowdfunding Plattformen Indiegogo und Kickstarter öfters Ziel von betrügerischen Kampagnen dieser Art.

 

Update: 04.11.2013 – Pirate3D nennt nun finale technische Details und empört Kickstarter Kunden

Anders als ursprünglich angekündigt, nennt Pirate3D nun andere technische Details und löst damit Empörung bei den Kickstarter Kunden aus.

Pirate3D 3D Drucker

Technische Details:

  • Bauraumgröße: 14,5 x 12,5 x 15,5 cm
  • Druckgeschwindigkeit: 100 mm/Sek.
  • Layer Auflösung: 85 Microns (0.085 mm)
  • Genauigkeit der Positionierung: XY: 15.9 Microns (0.0159 mm), Z: 11.25 Microns (0.01125 mm)
  • Filament Durchmesser: 1.75mm
  • Nozzle Duchmesser: 0.4mm
  • Beheizbares Druckbett: Nein
  • Patronen Kapazität: 400g

Die Kickstarter Kampagne wurde am 29.06.13 mit über $ 1,4 Millionen erfolgreich abgeschlossen. Beim überschreiten der $ 1 Millionen Grenze versprach das Pirate3D Team die Unterstützung von ABS Material und ein automatisch kalibrierendes Druckbett. Einige Kickstarter Kunden wollen deshalb ihr Geld zurück.

(c) Picture & Link: Pirate3D via Kickstarter

prvbn




Tags: , , , , , , , , , , ,