Home 3D-Drucker Printrbot stellt CNC Router vor

Printrbot stellt CNC Router vor

Brook Drumm veröffentlichte erstmals 2011 die Pläne zu seinem 3D-Drucker Printrbot. Die gleichzeitig gestartete Kickstarter-Kampagne für die Finanzierung des Druckers war ein großer Erfolg. Der günstiger 3D-Drucker war auch im normalen Verkauf ein Erfolg und es folgten neue Modelle.

Der Geschäftsführer von Printrbot stellte bei der MakerCon 2014 in Redwood City eine Beta-Version des bald erscheinenden Printrbot CNC Routers vor. Obwohl das Gerät für CNC Anfänger positioniert wird, könnte das Gerät auch für Profis interessant sein. Die CNC-Maschine von Printrbot kann Holz, Kunststoff und Aluminium schneiden.

printrbot-cnc

Brook Drumm betonte, dass eine der Prioritäten des Geräts die Einfachheit bei der Anwendung sowie der Preis sein sollen. In der Maschine findet man einen WiFi-fähigen Raspberry Pi auf dem eine webbasierte Kontrollsoftware läuft. So kann man kabellos das Gerät steuern. Ein TinyG Motorsteuerkarte kommuniziert mit den NEMA 23 Schrittmotoren, welche den Makita Router über das Bett führt.

Ein Preis wurde noch nicht bekannt gegeben, aber das Gerät soll im Herbst erscheinen.

Printrbot Reveals CNC Router

(C) Piczures: Printrbot

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.