Archiv | Industrie

USS Essex – 3D-Drucker nun auf US Flugzeugträger

Zum ersten mal wurde ein 3D-Drucker fix auf einem Schiff der U.S. Navy installiert. Auf dem Flugzeugträger USS Essex werden bereits Teile zur medizinischen Versorgung (Spritzen), sowie kleine Ersatzteile per 3D-Drucker produziert. Die Produktion funktioneller Ersatzteile ist nicht in absehbarer Zeit geplant. Ein Einsatz zur Produktion von Flugzeug- und Hubschrauberteilen wäre durchaus denkbar. Neben Rolls Royce, […]

weiterlesen

Abgelegt unter IndustrieKommentare deaktiviert

Equus Automotive – Prototyp von Solid Concepts

Der amerikanische Autobauer von dem edlen “Bass 770″ setzen auf 3D-gedruckte Prototypen. Viele Automobilhersteller setzen auf 3D-Druck um Prototypen zu testen. Solid Concepts, kürzlich von Stratasys gekauft, half Equus Automotive bei der Entwicklung des Bass 770. Dabei wurden verschiedenste Techniken wie FFF (Fused Filament Fabrication - wie bei vielen Heim 3D-Druckern), SLS (Selective Laser Sintering) und […]

weiterlesen

Abgelegt unter Industrie, StratasysKommentare deaktiviert

Supersportwagen Koenigsegg One:1 mit Hilfe von 3D-Druck entwickelt

Der schwedische Automacher Koenigsegg feiert in diesem Jahr seinen 20. Geburtstag. Aus diesem Anlass hat das Unternehmen den “Agera One:1″ präsentiert. Um die leichte Bauweise des Autos zu erreichen wurde bei der Entwicklung auf 3D-Scanning- und 3D-Druck-Technologie gesetzt. Koenigsegg One:1 ist ein sogenannter Supersportwagen, der im März 2014 auf dem Genfer Automobilsalon erstmals der Öffentlichkeit […]

weiterlesen

Abgelegt unter IndustrieKommentare deaktiviert

Luxus Flaschenhersteller Allied Glass Containers setzt auf 3D-Druck

Allied Glass Containers ist ein Hersteller von Luxus Gläser aus Großbritannien. Das Unternehmen erstellt Flaschen für bekannte Marken wie Johnnie Walker, Bombay Gin, Lea & Perrins und andere. Nun hat Allied Glass Containers bekannt gegeben, dass die Firma kürzlich in 3D-Druck-Technologie investiert hat. Das britische Unternehmen ermöglicht seinen Kunden nun Flaschen innerhalb von wenigen Stunden […]

weiterlesen

Abgelegt unter 3D Objekte, IndustrieKommentare deaktiviert

SLM Solutions plant 2014 Börsengang

Schon im März berichteten wir über einen möglichen Börsengang von der in Lübeck beheimateten 3D-Drucker-Firma SLM Solutions. Nun ist es offiziell. Am Montag kündigte das Unternehmen eine Erstemission in diesem Jahr an der Frankfurter Börse an. SLM Solutions das zu 57% im Besitz des Investors Deutsche Private Equity (DPE) und zu 43% im Besitz der […]

weiterlesen

Abgelegt unter IndustrieKommentare deaktiviert

MD Helicopter setzt auf Bauteile aus dem 3D-Drucker

 Der amerikanische Hersteller von Hubschraubern für die Bereiche Luftrettung, Kommerzielle Luftfahrt, Militärische Luftwaffe und Verbrechensbekämpfung setzt auf 3D-Druck. Der neue Helikopter, MD 540F des Unternehmens, der nächstes Jahr bei der Heil-Expo vorgestellt werden könnte. Die Besitzerin, Lynn Tilton kündigte an stark in neue Technologien, wie 3D-Druck zu setzen. Der Konkurrent Bell Helicopter setzt bereits auf […]

weiterlesen

Abgelegt unter IndustrieKommentare deaktiviert

Shenzhen Weistek und Puget Technologies schließen Partnerschaft für den US-Markt

Der chinesische 3D-Drucker Hersteller und Lieferant Shenzhen Weistek sowie Puget Technologies (OTCBB: PUGE) aus Fort Lauderdale (Florida, USA) haben eine strategische Partnerschaft für Fertigung, Marketing und Vertrieb geschlossen. Puget Technologies hat erst in diesem Jahr den 3D-Druck-Markt betreten und hat nun mit dem chinesischen Partner Weistek USA gegründet. Mit dieser neuen Firma sollen Drucker von […]

weiterlesen

Abgelegt unter Gastbeiträge, IndustrieKommentare deaktiviert

1000 Watt Laser produziert größtes Stück von Concept Laser

Concept Laser stellt mit der “X line 1000R” eine Produktionsmaschine mit dem aktuell größten Bauraum (630x400x500mm) vor. Der neue 1000W starke Laser dahinter ermöglicht die neue Baugröße. Das jetzt vorgestellte Getriebegehäuse aus Aluminium zeigt die Möglichkeiten der Maschine auf. Mit seinen 474x367x480 ist es das bis jetzt größte Objekt, welches im pulverbettbasiertem Laserschmelzverfahren hergestellt wurde. […]

weiterlesen

Abgelegt unter Blog, Forschung, Hersteller, IndustrieKommentare deaktiviert

Selective Laser Sintering: Wichtiges 3D-Druck-Patent läuft heute aus

Heute, der 28. Januar 2014, ist ein wichtiger Tag für die 3D-Druck-Branche. Ein Schlüsselpatent für die Selective Laser Sintering (SLS) Technologie läuft heute aus und könnte eine neue Revolution im 3D-Druck-Bereich einläuten. Das Patent mit der Veröffentlichungsnummer US5597589 wurde am 31. Mai 1994 von Carl R. Deckard eingetragen und am 28. Januar 1997 veröffentlicht. Normalerweise […]

weiterlesen

Abgelegt unter 3D Drucker, IndustrieKommentare deaktiviert

Contour Crafting als Zukunft der Bauindustrie? – Update: US Navy fördert CC

Mit Contour Crafting (CC), entwickelte von Dr. Behrokh Khoshnevis von der University of Southern California, wird ein mögliches Konzept zum “3D Druck” von Häusern und ganzen Siedlungen vorgestellt. 28.02.2011 Haushohe Plotter in der Größe um ganze Mauern drucken zu können, haben wir bereits vorgestellt. Auch das Drucken mit Keramik und anderen Baustoffen ist bereits bekannt. Contour Crafting funktioniert […]

weiterlesen

Abgelegt unter 3D Objekte, Forschung, Industrie, Visionen und PrognosenKommentare deaktiviert

Urbee 2: Auto aus dem 3D-Drucker – Update: Urbee beschädigt

Bereits 2011 stellte ein Team von Kor Ecologic und Stratasys, mit Urbee das erste Auto aus dem 3D-Drucker vor. Die überarbeitete Version Urbee 2 soll nun bereit für die Produktion sein. 12.02.2013 – Während die erste Version des Urbee 2011 noch ein Prototyp war, soll Urbee 2 nun auch verkauft werden. Das Auto aus dem 3D-Drucker wurde […]

weiterlesen

Abgelegt unter 3D Objekte, IndustrieKommentare deaktiviert

Mitsubishi / LUMEX Avance-25 Metal 3D-Drucker

Der japanische Hersteller Mitsubishi bringt mit dem LUMEX Avance-25 einen neuen Hybrid Laser Sinter auf den Markt. Das Gerät wurde vom Mitsubishi Partnerunternehmen Matsuura entwickelt und soll noch dieses Jahr am nordamerikanischen Markt erscheinen. Der Hybrid Laser Sinter soll sowohl Gussformen als auch Teile produzieren können und kann neben dem additiven Produktionsverfahren auch Fräsen. Technische Spezifikationen: Laser: […]

weiterlesen

Abgelegt unter 3D Drucker, IndustrieKommentare deaktiviert

WAAM: Neuer Druckprozess demonstriert Potential für die Luftfahrt

In einem Gemeinschaftsprojekt der Cranfield University (UK) und BAE Systems wurde mitthilfe eines speziellen Verfahrens ein 1,2m langes Titanteil gedruckt und damit die Einsatzmöglichkeiten für den Flugbau demonstriert. Das Wire Arc Additive Manufacturing (WAAM) Verfahren erzeugt automatisiert stabile und individuelle Metallteile aus Titan und könnte sich künftig für den Einsatz im Flugzeugbau eignen. Mit einem 1,2m großen […]

weiterlesen

Abgelegt unter Forschung, IndustrieKommentare deaktiviert

Solid Concepts: Erste Metallwaffe aus dem 3D-Drucker (Update)

Der 3D-Druck Dienstleister Solid Concepts produzierte mittels Laser Sintering, die erste funktionsfähige Metall Pistole. 08.11.2013 – Beim additiven Produktionsverfahren Selective Laser Sintering (SLS), wird Metall-/Kunststoffpulver mittels Laser, Schichtweise zu einem festen Objekt verschmolzen. Dieses Verfahren ermöglicht das Erstellen von äußerst stabilen Produkten die vielfach die Festigkeit von gegossenen Objekten erreichen und teils auch übertreffen können. […]

weiterlesen

Abgelegt unter 3D Objekte, IndustrieKommentare deaktiviert

Groupe Gorgé Prodways 3D Printers: M350, D35 und K20

Das französische Unternehmen Groupe Gorgé (GOE) erwarb im Mai 2013 88% des 3D-Drucker Herstellers Phidias Technologies um €4,8 Mio. Nun kündigte CEO Raphaël Gorgé vier neue 3D-Drucker an. Mit einer neuen “Movinglight® technology” möchte das französische Unternehmen Groupe Gorgé 3D-Druck revolutionieren. Dafür sind für 2014 die vier neuen Geräte Prodways M350 Producer, Prodways M350 Height Control, […]

weiterlesen

Abgelegt unter 3D Drucker, IndustrieKommentare deaktiviert

EOS präsentiert mit EOS P 396 den Nachfolger des EOSINT P 395

Der  EOS P soll über eine um 30% höhere Produktivität verfügen als sein Vorgänger der EOSINT P 395. Das System zur Additiven Fertigung von Serienteilen und Funktionsprototypen aus Polymerwerkstoffen verfügt über einen Bauraum von 340 x 340 x 600 mm und deckt somit den mittleren Bauvolumenbereich ab. Das modulare und hochproduktive System erlaubt die werkzeuglose Fertigung von Serienbauteilen, […]

weiterlesen

Abgelegt unter 3D Drucker, IndustrieKommentare deaktiviert

Arcam AB präsentiert neues EBM System Arcam Q20

Der 3D-Technologie Hersteller Arcam AB präsentiert mit dem Arcam Q20 ein neues EBM Drucksystem. Der neue Q20 verwendet das hauseigene Electron Beam Melting (EBM) Verfahren bei dem Metallpulver in einem Vakuum mittels Elektronen Strahlen, Schicht für Schicht zu einem Objekt verschmolzen wird. Das Gerät soll in Zusammenarbeit mit, und für den Luftfahrbereich entwickelt worden sein und sich auch […]

weiterlesen

Abgelegt unter 3D Drucker, Industrie, MedizinKommentare deaktiviert

EnvisionTEC Xede 3SP

Der 3D-Technologie Hersteller EnvisionTEC präsentiert im Zuge der EuroMold 2013 mit Xede 3SP einen neuen Large Format DLP 3D-Drucker. Der Xede 3SP Large Format 3D Printer verwendet die “Scan, Spin und Selectively Photocure” (3SP) Technologie bei der das Licht einer “multi-cavity” Laser Diode, mittels eines mit hoher Geschwindigkeit beweglichen Spiegels (20.000rpm) auf ein flüssiges Photopolymer […]

weiterlesen

Abgelegt unter 3D Drucker, IndustrieKommentare deaktiviert

Rolls Royce “druckt” künftig Maschinenteile (Update)

In einem gemeinsamen €7,120,000 schweren EU Forschungsprojekt  (“Merlin Project”) plant der Flugzeugturbinen-Produzent Rolls Royce neue, umweltfreundlichere Turbinen mittels Additiv Manufacturing zu erzeugen. 25.01.2011 – Der erwartete Umweltvorteil wird dabei durch die verwendete AM-Technologie in einer nahezu 100% Materialnutzung und einem geringeren Anfall an giftigen und chemischen Abfällen während des Produktionsprozesses erwartet. Zusätzlich zu diesen Vorteilen könnten […]

weiterlesen

Abgelegt unter 3D Objekte, Industrie, NachrichtenKommentare deaktiviert

ESA Amaze Projekt: Europa investiert in Additive Manufacturing mit Metallen

Die europäische Weltraumorganisation ESA (European Space Agency), startete mit 27 weiteren namhaften Organisationen das Projekt Amaze, zur effizienten Verarbeitung von Metallen mittels Additive Manufacturing. Der Name “Amaze” steht dabei für “Additive Manufacturing Aiming Towards Zero Waste and Efficient Production of High-Tech Metal Products” und sieht eine abfalllose und effiziente Herstellung von High-Tech Metallprodukten vor. Gemeinsam […]

weiterlesen

Abgelegt unter Forschung, Industrie, Visionen und PrognosenKommentare deaktiviert

Arburg freeformer 3D-Drucker: Deutsches Unternehmen druckt mit Kunststoffgranulaten

Das deutsche Unternehmen Arburg, bietet mit dem industriellen Arburg freeformer ein neuartiges 3D-Druck Verfahren für die Produktion von voll funktionsfähigen Kunststoffteile. Im Gegensatz zu anderen additiven Produktionsverfahren, verwendet der freeformer das eigens entwickelte ARBURG Kunststoff-Freiformen (AKF) Verfahren, bei dem Standardgranulate wie sie auch beim Spritzgießen verwendet werden, nach einer digitalen 3D-CAD-Datei, voll automatisch zu fertigen Kunststoffteilen verarbeitet wird. Die Standardgranulate […]

weiterlesen

Abgelegt unter 3D Drucker, IndustrieKommentare deaktiviert

Bentley Designer verwenden 3D-Drucker von Stratasys

Der Luxus Auto Hersteller Bentley verwendet 3D-Druck Systeme von Stratasys (SSYS), in der Design Entwicklungsabteilung. Das Bentley Motors Design Studio, verwendet einen Objet30 Pro und einen Objet500 Connex Multimaterial Drucker zur Erstellung von neuen Designvorlagen. Dabei werden kleine Modelle künftiger Bentley Autos gedruckt um (c) Picture & Link: Stratasys

weiterlesen

Abgelegt unter Industrie, NachrichtenKommentare deaktiviert

Arcam AB forscht am 3D-Druck von Turbolader

Das schwedische Unternehmen Arcam AB (NASDAQ: OMX) forscht an der Herstellung von Titanium Aluminide Turbolader mittels EBM für die Autoindustrie. Das für das Electron Beam Melting (EBM) Verfahren bekannte 3D-Technologie Unternehmen Arcam AB, forscht derzeit im Zuge des von der EU finanzierten “TiAlCharger” Projekts zu, an Möglichkeiten Teile eines Turboladers mittels EBM Verfahren aus Titanium Alumide zu erstellen. […]

weiterlesen

Abgelegt unter IndustrieKommentare deaktiviert

TTP Vista 3D: Neuer Druckkopf soll mit mehreren Materialien Drucken

Das britische Unternehmen “The Technology Partnership plc” (TTP), meldet die Entwicklung eines neuartigen multi-material Druckkopfes, der neben Kunststoffen, Metallen und Keramik auch mit Chemie, Enzymen und biologischen Zellen drucken können soll. Mittels “droplet ejecton”, soll der Druckkopf 50 µm+ kleine Partikel von verschiedenen Materialien, die in einer sich verflüchtigenden Lösung gebunden sind, schichtweise zu einem Objekt aufbauen. Damit […]

weiterlesen

Abgelegt unter IndustrieKommentare deaktiviert

NASA druckt Raketenteile mit Selektive Laser Sintering (Update)

Die Weltraumorganisation NASA vermeldet einen weiteren Einsatz von 3D-Drucktechnologie. Mithilfe von “Selektives Laserschmelzen” möchte die Organisation Raketenteile erstellen. 15.11.12 – Beim “Selektive Laser Sintering” wird Metallpulver mithilfe eines hochleistungs-Lasers zu einem 3-Dimensionalen Objekt verschmolzen. Diese Form von Produktion funktioniert mit unterschiedlichen Metallen und wird nach dem 3D-Druck in speziellen Öfen oftmals nach verschmolzen. Dadurch lassen […]

weiterlesen

Abgelegt unter Industrie, NachrichtenKommentare deaktiviert

3D-LABS präsentiert mit dem M120 SLT ein neues additives Produktionssystem

Das deutsche Unternehmen 3D-LABS GmbH, zeigt mit dem M120 -SLT ein neues additives Produktionssystem. Das Gerät arbeitet mit dem Scan LED Technology Verfahren (SLT), bei dem es sich laut Pressemeldung um eine Weiterentwicklung der Stereolithografie Technologie handeln soll. Dabei kommt im Gegensatz zur Stereolithografie kein Laser, sondern eine DLP LED-basierte UV-Lichtquelle mit einer Leistungsaufnahme von 1,5 Watt bei […]

weiterlesen

Abgelegt unter 3D Drucker, IndustrieKommentare deaktiviert

Sintercore erzeugt kommerzielle Waffenteile mittels Direct Metal Laser Sintering

Nach einigen nicht professionellen Waffenteilen aus dem 3D-Drucker, werden nun auch kommerzielle Teile mittels additiven Verfahren hergestellt. Das amerikanische Unternehmen Sintercore, erzeugte mithilfe der Direct Metal Laser Sintering Verfahren (DMLS) einen kommerziell verwendbaren Teil für Waffen. Das Unternehmen zeigt eine Mündungsbremsen (“muzzle brake”) mit dem Namen Auxetik für die AR-15 Maschinenpistole. Die Mündungsbremse wurde mittels Direct Metal […]

weiterlesen

Abgelegt unter 3D Objekte, IndustrieKommentare deaktiviert

Ford Freeform Fabrication Technology: Ford erstellt 3D Prototypen aus Bleche

Der amerikanische Autohersteller Ford entwickelte ein eigenes 3D Prototyping System um den hauseigenen Anforderungen gerecht zu werden. Für die schnelle Herstellung von kleinen Serien, entwickelte Ford in Zusammenarbeit mit der Northwestern University, Boeing, dem MIT und Penn State Erie ein neues additives Fertigungsverfahren mit dem Namen Ford Freeform Fabrication Technology (F3T). Damit lassen sich 2-Dimensionale Bleche, mithilfe eines […]

weiterlesen

Abgelegt unter 3D Drucker, IndustrieKommentare deaktiviert

Optomec LENS 450

Das amerikanische Unternehmen OPTOMEC, präsentiert mit dem LENS 450 einen neues additives Produktions System. Der Optomec LENS 450, basiert auf der Laser Engineered Net Shaping (LENS) Technologie, bei der Objekte aus metallischen Pulver unter dem Einsatz von Laser erstellt werden. Um den Sauerstoff Einschluss in das Objekt gering zu halten, erfolgt der Druck in einer Argon […]

weiterlesen

Abgelegt unter 3D Drucker, IndustrieKommentare deaktiviert

GE Aviation: General Electric kauft 3D-Druck Unternehmen (Update)

26.11.2012 – Die Generel Electric Nebenstelle GE Aviation kauft die beiden Unternehmen “Morris Technologies” und “Rapid Quality Manufacturing”. Mit der Übernahme der beiden auf Additive Manufacturing spezialisierten Unternehmen “Morris Technologies” und dem Schwesterunternehmen “Rapid Quality Manufacturing” erweitert GE seinen Aviation Bereich um eine Hauseigene 3D-Druck Abteilung. Die beiden Unternehmen beschäftigten bis dato 130 Personen und belieferten […]

weiterlesen

Abgelegt unter Industrie, NachrichtenKommentare deaktiviert

China investiert in Additive Manufacturing

Auch China investiert fleissig in Additive Manufacturing. Terry Wohlers von Wohlers Associates, nennt einige interessante Zahlen. Die Zentralregierung in China, sowie einige Provinzen und Städte, planen in den kommenden Jahren mehreren hundert Millionen US$ in 3D-Druck zu investieren. Ein einziges, nicht näher genanntes Unternehmen, (möglicherweise Beijing Tiertime), soll demnach alleine schon Investments von $120 Millionen in den […]

weiterlesen

Abgelegt unter Industrie, Visionen und PrognosenKommentare deaktiviert

Lithoz CeraFab 7500: Keramik 3D-Drucker aus Österreich (Update)

06.12.2012 – Das österreichische Unternehmen Lithoz GmbH zeigt mit dem CeraFab 7500 einen faszinierenden Keramik 3D-Drucker aus Österreich. Das innovative Unternehmen Lithoz, ein Spin-Off der TU-Wien, war erst kürzlich für seine Herzpumpe aus dem 3D-Drucker in den Medien. Auf der EuroMold 2012 in Frankfurt stellte das innovative Unternehmen nun seinen Keramik 3D-Drucker vor. Der CeraFab 7500, […]

weiterlesen

Abgelegt unter 3D Drucker, IndustrieKommentare deaktiviert

D-Shape: Weltgrößter 3D-Drucker (Update)

12.01.2011 – Der weltgrößte 3D-Plotter, kommt lt. Technology Review von der britischen Firma D-Shape. Mithilfe dieses 3D-Druckers lassen sich Gebilde in Häusergröße herstellen. Als Materialien werden dabei Sand, Kies und Mineralstaub verwendet, die durch 300 schlauchgroße Druckköpfe, in fünf bis zehn Millimeter dicken Schichten übereinander aufgetragen werden. Der Staub wird dabei mithilfe anorganischer Bindemittel gebunden. […]

weiterlesen

Abgelegt unter 3D Drucker, IndustrieKommentare deaktiviert

DWS DigitalWax SLA 3D-Drucker

Der italienische Hersteller DWS s.r.l, produziert seit 2008 hochauflösende Stereolithografie Drucker für die Schmuck-Produktion, den Dentalbereich und für industrielle Anwendungen. Die DigitalWax Printer arbeiten mit dem SLA Verfahren, bei dem flüssige Kunststoffe durch UV-Einwirkung zu einem 3D-Objekt ausgehärtet werden. Der Hersteller bietet aktuell drei Serien an Geräten an, die jeweils für eine bestimmte Zielgruppe zugeschnitten […]

weiterlesen

Abgelegt unter 3D Drucker, IndustrieKommentare deaktiviert

Formatec Ceramics: DLP Keramik 3D-Drucker

Das niederländische Unternehmen Formatec Ceramics, präsentierte auf der heurigen CIM “Ceramic Injection Moulding” Messe einen neuen Keramik 3D-Drucker. Die digitale Verarbeitung von Keramik, gewinnt auf Grund der günstigen Materialeigenschaften zunehmend Bedeutung in der industriellen 3D-Druck Produktion. Keramik zeichnet sich vor allem durch seine stabilen Eigenschaften aus und ist zusätzlich temperatur- , chemie- und biologisch- resistent. […]

weiterlesen

Abgelegt unter 3D Drucker, IndustrieKommentare deaktiviert

Hewlett-Packard sollte 3D-Drucker Hersteller kaufen (Update)

In einem interessanten Artikel, erläutert Seeking Alpha warum Hewlett Packard (HP) rasch einen 3D-Drucker Hersteller kaufen sollte. Der 2D-Drucker Gigant HP, ist im Begriff den Anschluss an die 3D-Drucker Welt zu verlieren. So sieht es zumindest die Investment-News-Plattform Seeking Alpha. Der IT Hersteller, hat zwar seit etwas mehr als zwei Jahren ein Abkommen mit dem […]

weiterlesen

Abgelegt unter Industrie, Nachrichten, Visionen und PrognosenKommentare deaktiviert

prvbn