Kategorie | 3D Objekte



Raspberry Pi Gehäuse aus dem 3D-Drucker – Update: Case Challenge


raspberry-pi-3d-Druck

Nachdem der Micro Computer Raspberry Pi bereits für einige Schlagzeilen sorgte, liefert die Shapeways Community für den günstigen single-board PC, nun ein passendes Gehäuse.

3.März.2012

Der Computer Raspberry Pi, bestehend aus einer SD Karte mit Betriebsystem und den wichtigsten Anschlüssen, wurde kurz nach der Vorstellung bereits 10,000 mal verkauft. Der kompakte  $35 Rechner im Kreditkartenformat läuft mit einem Linux Betriebsystem und benötigt gerade mal 15 Sekunden zum Booten.

Da der Computer lediglich aus einer Platine besteht, entwickelte die Shapeways Community nun ein eigenes hübsches Gehäuse dafür.

(c) Pictures: Shapeways

Update: 26.03.2012

Mittlerweile gibt es auch schon weitere Raspberry Pi Gehäuse aus dem 3D-Drucker. So bietet ab 5.April 2012 auch der Anbieter ModMyPi hübsche und bunte Gehäuse für den Micro-PC.

Die Gehäuse sind ab etwa US$ 13 erhältlich und werden auf einem modifizierten RepRap 3D-Drucker erzeugt. 5% des Erlöses geht übrigens an die Raspberry Pi Foundation .

(c) Pictures & Link: ModMyPi

Update 05.06.2012:

Auch FreakyShapes, ein weiterer Anbieter eines Gehäuses für den Raspberry Pi, bietet nun seine Werke auf Shapeways an. Zur Auswahl stehen dabei drei verschiedene Modelle die zwischen 23 € und 33 € liegen.

Link: FreakyShapes

Update 24.06.2012:

RichRap hat auf Thingiverse ein weiteres Raspberry Super-Pi Case zum selbst Drucken eingestellt. Raspberry Pi Fans mit 3D-Drucker können sich nun ein eigenes Case drucken.

(c) Picture: RichRap via Thingiverse

 

Update: 03.01.2012 – Pi-to-Go mobiles Raspberry Pi Gehäuse aus dem 3D-Drucker

Mit dem Pi-to-Go, stellt Nathan Morgan eine Bauanleitung für ein mobiles Gehäuse für den Raspberry Pi zur Verfügung. Das druckbare Gehäuse verbindet den Mikrocomputer mit einem LCD Display und einer kleinen Tastatur. Die .STL Files zum selber Drucken wurden auf Thingiverse veröffentlicht.

(c) Picture & Link: Partspeople via Thingiverse

 

Update: 29.07.2013 – Raspberry Pi, Autodesk 123D und i.materialise starten “Case Challenge”:

Ein neuer Wettbewerb von Raspberry Pi, Autodesk 123D und i.materialise, ruft nun zum Erstellen eines Gehäuses für die Raspberry Pi auf. Teilnehmer sollen ein 3D-Modell für die Produktion aus Polyamide, bis zum 1. September 2013 einsenden und können eine Autodesk Premium Mitgliedschaft, eine Raspberry Pi und ein Goodiebag gewinnen.

via i.materialise

prvbn




Tags: , , , , , , , , ,