Neuer Biodrucker für Tissue Engineering

Totale_schräg_in_Linie.jpg
Bautzner Landstraße 35, 01454 Radeberg, Deutschland

Der BioScaffolder 3.1 von der GeSiM mbH kombiniert bis zu vier unterschiedliche Druckwerkzeuge für den 3D-Druck unterschiedlichster Materialien. Das 2015 auf den Markt gekommene Gerät erlaubt z.B. den parallelen Druck steifer Thermoplaste und weicher Biopolymere in eine Struktur. Damit können z.B. zellhaltige 3D-Strukturen für die anschließende Zellkultivierung hergestellt werden.