PLA in Farbe drucken per Filzstift

1031

Buntes Filament kann teuer sein. Ein Youtube User stellt eine Alternative vor.

Ein Filzstift, im Video ein Sharpie, wird im hinteren Teil angebohrt und das Filament durch den Farbspeicher geführt. Achtung das Ende sollte nach dem Anbohren wieder abgedichtet werden. Das Filament wird als vor dem Schmelzen, im Extruder, eingefärbt. Beim erhitzen verbindet sich die Farbe mit dem Filament. Für diesen Fall am  Besten farbloses Filament verwenden.

Der Filzstift zwischen Filament-Rolle und Extruder:

Filzstift-3D-Drucker_2

Und hier das Video, welches die Anwendung zeigt:

The 'Ultimate Filament Colorer' for 3D Printers

(c) Picture & Link: Youtube

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.