Home Materialien 3D-Drucker-Hersteller Nexa3D erweitert sein Resin Portfolio

3D-Drucker-Hersteller Nexa3D erweitert sein Resin Portfolio

Nexa3D, der Hersteller von ultraschnellen professionellen und industriellen Polymer-3D-Druckern, gab die Erweiterung seines Portfolios an Hochleistungs-Funktionsharzen bekannt. Ab sofort sind drei neue Photopolymerharze erhältlich, die auf die wachsende Nachfrage nach seinen ultraschnellen industriellen und Desktop-3D-Druckern zugeschnitten sind.

„Die Hinzufügung von drei neuen Harzen bekräftigt unser Engagement für die Zusammenarbeit mit Materialexperten der Branche, um weiterhin leistungsstarke Harze zu formulieren und zu validieren, die die Kundenanwendungen, die von unserer ultraschnellen 3D-Drucktechnologie profitieren, weiter ausbauen werden“, sagte Kevin McAlea, Chief Operating Officer bei Nexa3D. „Unser wachsendes Angebot an Druckern und Materialien stellt für traditionelle Stereolithographie- und DLP-Anwender ein bedeutendes Upgrade dar, da es ultraschnelle Druckgeschwindigkeit, hohe Volumenpräzision und eine breite Palette von Hochleistungsmaterialien zu den wirtschaftlichsten Betriebskosten bietet, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind.“

xCERAMIC3280

Das Unternehmen arbeitete mit Materialexperten der BASF zusammen, um das neue keramische Kompositharz xCERAMIC3280 als schnell druckendes, steifes Material mit hoher Wärmeformbeständigkeit und hervorragendem Zugmodul zu validieren. Das neue xCERAMIC3280-Harz ist die perfekte Wahl für den Werkzeugbau und für Windkanal-Testmodelle.

xMODEL17-Clear

In Zusammenarbeit mit den Materialexperten von Henkel kündigte das Unternehmen die sofortige Verfügbarkeit von xMODEL17-Clear an. Dabei handelt es sich um ein steifes und haltbares Modelliermaterial mit verbesserter Klarheit, das sich perfekt für Prototyping-Anwendungen eignet, die feine Details und hochwertige transluzente oder transparente Oberflächen erfordern.

xFLEX402

Das Unternehmen hat außerdem xFLEX402 auf den Markt gebracht, ein flexibles Material mit festerem Shore-Durometer 76A, hoher Bruchdehnung und ausgezeichneter Zugfestigkeit, das sich ideal für funktionale Prototyping-Anwendungen von Elastomerkomponenten und Produktionsteilen eignet.

Das Unternehmen stellt alle drei neuen Werkstoffe diese Woche auf der Formnext in Halle 11.1 | Stand E31 vor. Weitere Informationen zu den neuen Werkstoffen finden Sie in der Medienmappe oder auf der Seite mit der Materialauswahl.

Mehr über Nexa3D finden Sie hier.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.