Home Materialien Afinia veröffentlicht eigenes Filament

Afinia veröffentlicht eigenes Filament

Afinia ist gerade in den USA ein beliebter 3D-DruckerHersteller für den Heimbedarf. Nun hat das Unternehmen eine neue Premium Linie für PLA Filament angekündigt, welches auf die eigenen Drucker spezialisiert sind.

John Westrum, Vice President von Afinia, erklärt in einer Pressemeldung, dass viele Kunden nach einem Filament des Unternehmens gefragt haben. Tests von Afinia haben ergeben, dass Filament von Dritthersteller nicht perfekte Resultate ermöglichten. Das von Afinia angebotene PLA Filament soll eine bessere Performance liefern. In der Pressemitteilung werden jedoch auch grundsätzliche Vorteile von PLA gegenüber ABS Filament hervorgehoben.

Derzeit gibt es das neue Material in den Farben Grün, Blau und Grau. Im Herbst sollen noch weitere Farben wie Schwarz und Weiß angeboten werden.

Das Filament ist jedoch nicht nur mit den Afinia 3D-Drucker der H-Serie (H479 und H480) kompatibel, sondern auch mit anderen 3D-Drucker von anderen Anbietern.

(C) Picture: Afinia

Keine News mehr versäumen

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Mit einem Klick auf "Anmelden" bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Wir versenden keinen Spam und eine Abmeldung des Newsletters ist jederzeit möglich.

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelColorFabb präsentiert fluoreszierendes Filament GlowFill
Nächsten ArtikelAkemake erstellt Lautsprecher aus Holz mit 3D-Drucker
David ist Redakteur bei 3Druck.com.