Home Industrie Aurora Labs unterzeichnet mit Gränges AB ein Memorandum of Understanding

Aurora Labs unterzeichnet mit Gränges AB ein Memorandum of Understanding

Der australische Metall-3D-Druckentwickler Aurora Labs Ltd gibt bekannt, dass er eine Absichtserklärung mit dem schwedischen Industrieunternehmen Gränges AB (“MoU”) unterzeichnet hat.

Das MoU bietet einen Rahmen für potenzielle zukünftige Transaktionen zwischen den Parteien in Bezug auf Folgendes:

  • einen Aurora RMP-1 Rapid Manufacturing Printer von Gränges vorbestellen;
  • Lieferung des firmeneigenen Aluminiumpulvers durch Gränges an Aurora;
  • Engagement von Aurora für Forschungs- und Entwicklungsprojekte zur Verwendung von Aluminium in der additiven Fertigung; und
  • Zusammenarbeit in der Marktforschung, um die Einsatzmöglichkeiten von Aluminium in der additiven Fertigung für die Automobilindustrie und andere Industrien besser zu verstehen.

Die Bestimmungen der Vereinbarung verlangen von den Parteien, konstruktive Verhandlungen aufzunehmen, um formelle Vereinbarungen in Bezug auf diese Angelegenheiten zu treffen. Während die Absichtserklärung in dieser Hinsicht bindend ist, sind die Bedingungen der vorgeschlagenen Transaktionen selbst nur indikativ, bis solche formellen Vereinbarungen unterzeichnet sind.

Das MoU soll eine Laufzeit von bis zu fünf Jahren haben. Jede Partei kann die Absichtserklärung unter Einhaltung einer Frist von 180 Tagen aus Gründen der Zahlungsunfähigkeit oder auf andere Weise kündigen.

Der Geschäftsführer von Aurora, David Budge, sagte:

“Dies ist eine bemerkenswerte Beziehung für Aurora, und wir freuen uns sehr, mit Gränges zusammenzuarbeiten, einem vorausschauenden und innovativen Unternehmen mit Produkten, die in der gesamten Automobilbranche verbreitet sind. Die geplanten Transaktionen könnten im Falle eines Vollzugs einen Wert von bis zu etwa 7,75 Mio. US-Dollar haben.” Wenn Gränges einen unserer RMP-1 erwirbt, wird dies zu aufregenden und innovativen Entwicklungen auf den Märkten für Verbrennungsmotoren und Elektrofahrzeuge führen Sektor in den kommenden Jahren.”

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.