Home Materialien BCN3D fügt neue Tough PLA und BVOH Filamente in sein Portfolio hinzu

BCN3D fügt neue Tough PLA und BVOH Filamente in sein Portfolio hinzu

BCN3D hat zwei neue Materialien für seine 3D-Drucker angekündigt, die durch die Zusammenarbeit mit Mitsubishi Chemical (MCPP) und BASF entstanden sind. Tough PLA für den Werkzeugbau und Endverbrauchsteile und BVOH für wasserlösliche Träger.

Tough PLA besitzt die gleichen Eigenschaften wie Standard-PLA (Steifigkeit, eine Vielzahl von Farben und einfache Handhabung), unterscheidet sich aber dadurch, dass es zäher und noch steifer ist. Tough PLA wurde für eine hohe Schlagzähigkeit und Festigkeit entwickelt, ähnlich wie ABS, und mit einer Steifigkeit, die der von PLA entspricht. Es ist ein Plug-and-Play-Material, zeigt hervorragende Ergebnisse bei der Schichthaftung und hat eine sehr gute Oberflächenqualität. Tough PLA lässt sich auch bei vielen verschiedenen Temperaturen ohne Verzug oder Schrumpfung problemlos drucken.

Diese einfache Bedruckbarkeit und Kompetenz in der Schichthaftung eignet sich gut für das funktionale Prototyping. Tough PLA eignet sich aufgrund seiner hohen Schlagfestigkeit und industriellen Haptik auch hervorragend für Fertigungshilfsmittel und Fertigungswerkzeuge und kann als Standardmaterial mit anspruchsvolleren Eigenschaften eingesetzt werden. Es eignet sich als Alternative zu ABS für große Drucke, da Tough PLA im Vergleich steifer ist, viel weniger Probleme mit Verformungen hat und 3D-Druck-freundlicher ist, da es keine geschlossene Druckumgebung benötigt und keine Dämpfe abgibt, die gefiltert werden müssten. Tough PLA wird zunächst in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich sein, wobei rote und blaue Versionen in Kürze verfügbar sein werden.

BVOH (Butandiol-Vinylalkohol-Copolymer) ist ein Thermoplast, der für den FFF-Herstellungsprozess optimiert wurde. Dieses wasserlösliche Material lässt sich leicht aus dem Inneren kleiner Teile entfernen und reduziert dadurch Verstopfungsprobleme. Es ist kompatibel mit PLA, Tough PLA, PET-G, TPU 98A, ABS, PA und PAHT CF15. Da BVOH stark hygroskopisch ist, sollten Sie es in einem verschlossenen Behälter aufbewahren, um die Aufnahme von Feuchtigkeit zu vermeiden. BVOH ist ideal für wasserlösliche Träger für teilweise geschlossene Hohlräume und komplexe Geometrien oder auch Opferformen.

Somit hat BCN3D mittlerweile 9 Materialien im Portfolio.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.