Home Materialien Cooksongold präsentiert Platin Metallpulver für die Additive Fertigung

Cooksongold präsentiert Platin Metallpulver für die Additive Fertigung

Der britische Edelmetallverarbeiter und Teil der Heimerle + Meule Gruppe stellt diese Woche auf der Baselworld Schmuckmesse ein Platin Metallpulver für die additive Fertigung vor.

Das 950 Pt/Ru Pulver wurde in Zusammenarbeit mit Platinum Guild International entwickelt und ist speziell für den Einsatz im Precious M 080 3D-Drucker von EOS geeignet. Mit dem System lassen sich mittels Laser komplexe Formen mit Hohlräumen und beweglichen Teilen aus Metallpulver herstellen. Schmuckdesignern steht somit die Möglichkeit zur Verfügung, Kreationen aus Platin am 3D-Drucker herzustellen.

cooksongold_platinum_jewelleryDas Portfolio des Unternehmens von Edelmetallpulvern für die additive Fertigung umfasst derzeit 18k 3N Gold, 18k Weißgold, 18k 5N Rotgold und Brilliante 925 Silber. Zusätzlich plant Cooksongold weitere Materialien, darunter Grundmetalle und Goldlegierungen, im Laufe dieses Jahres auf den Markt zu bringen.

Cooksongold E-manufacturing - Printing with Platinum Advanced Metal Powder
close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.
QuellePressemeldung