Home Materialien Creality und BASF Forward AM kooperieren bei der Entwicklung professioneller 3D-Drucklösungen

Creality und BASF Forward AM kooperieren bei der Entwicklung professioneller 3D-Drucklösungen

Creality, Hersteller von 3D-Druckern, und Forward AM, einer Marke der BASF, gab eine Partnerschaft bekannt, um gemeinsam professionelle Lösungen für den 3D-Druck anzubieten.

Die Unterzeichnung der Absichtserklärung findet am 1. September auf der TCT Asia statt, bei der Creality auch den Sermoon D3 vorstellen wird. Zudem wird auch die gemeinsame High-End-Filamentserie HP-ULTRA, die AM-Forward speziell für Creality 3D-Drucker entwickelt hat.

Durch die strategische Partnerschaft werden die Spezialisierung auf 3D-Druckmaschinen und auf die Materialtechnologie kombiniert und die Anwendungesszenarien werden erweitert. Im Vordergrund steht das Ermöglichen von kostengünstigen 3D-Drucklösungen für professionelle- und industrielle Kunden, einschließlich dem nötigen Maschinenmaterial, sowie der Software.

Mitbegründer und Geschäftsführer von Shenzhen Creality 3D Technology, Fred Liu, und Head of Business Management and Operations, BASF 3D Printing Solutions Asia Pacific, Dr. Chen Li, werden bei der Veranstaltung present sein und die Erklärung unterzeichnen.

Vorstellung

Der neue Sermoon D3 ist, nach der Veröffentlichung des CR-5 Pro, der neuste Anlauf Crealitys Präsenz auf dem Markt zu erweitern. Ziel sind der professionelle und industrielle Markt, weshalb die neue Sermoon D-Serie speziell für das Industriedesign entwickelt wurde. Es bietet erhöhte Produktivität beim rototyping, Vorrichtungsbau und der Designverifizierung.

Nach Angaben des Unternehmens besitzt der neue Sermoon D3 industrietaugliche Stabilität und lässt sich auch zeitgleich mit mehreren 3D-Druckern steuern und überwachen.

Die TCT Asia wird vom 31. August bis 2. September in Shenzhen stattfinden.

Mehr über Creality finden Sie hier, und mehr über Forward AM finden Sie hier.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.