Home Materialien CRP Technology präsentiert elastisches Windform RL 3D-Druckmaterial

CRP Technology präsentiert elastisches Windform RL 3D-Druckmaterial

Das italienische Unternehmen CRP Technology stellt mit Windform RL das erste thermoplastische Elastomer in seinem Portfolio an 3D-Druckmaterialien für das Selektive Lasersintern vor.

Windform RL verfügt über eine gummiähnliche Flexibilität und ist für Anwendungen im Bereich der Additiven Fertigung geeignet, die komplexe Abmessungen und einen hohen Grad an Elastizität erfordern. Gedruckte Objekte verfügen über eine hohe chemische und Hitzebeständigkeit und bewahren ihre Stabilität auch bei häufiger Beanspruchung auf eine lange Zeit. Das Material soll auch häufigen Biegungen und Verformungen widerstehen.

Neben Prototypen, die besonders hohe Biegsamkeit und Haltbarkeit erfordern, wie beispielsweise Dichtungen oder Schläuche, lassen sich mit dem Elastomer auch funktionale Teile für Produkte mit hoher Stoßfestigkeit und Biegsamkeit fertigen, zB für Schuhe und Sportausrüstung. Außerdem können mit Windform RL Gegenstände mit Soft-Touch-Eigenschafen und Anti-Slip-Oberflächen wie Türklinken, Drehknöpfe und geprägte Haltegriffe hergestellt werden. Das Material gewährleistet ein hohes Niveau der Oberflächenbearbeitung sowie feine Details der gefertigten Teile.

Mit Windorm RL Seal bietet CRP Technology eine Möglichkeit gedruckte Teile durch Infiltration zu verstärken und zu versiegeln. Dadurch lässt sich eine dichte Barriere schaffen und die Bruchfestigkeit verbessern.

Windorm RL besitzt eine Shore A Härte die von mindestens 45 bis zu maximal 80 variiert. Das Material für Selektives Lasersintern wird in Europa von CRP Technology vertrieben und ist in verschiedenen Farben erhältlich.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.