Home Materialien Desktop Metal präsentiert Ti64-Material für den Studio System 2 Metall-3D-Drucker

Desktop Metal präsentiert Ti64-Material für den Studio System 2 Metall-3D-Drucker

Desktop Metal hat die Titanlegierung Ti-6AI-4V (Ti64) für seine Studio System 2 Metall-3D-Druckplattform qualifiziert.

Das Material soll ab September 2021 ausgeliefert werden. Desktop Metal geht davon aus, dass es die additive Fertigung von Vorproduktions- und Endverbrauchsteilen in kleinen Mengen ermöglicht. Das Material ergänzt die bestehenden Angebote von Desktop Metal für das Studio System 2: Edelstahl 316, Edelstahl 17-4PH, niedrig legierter Stahl 4140, Werkzeugstahl H13 und Kupfer.

Ti64 ist bekannt für seine hohe Zugfestigkeit, Korrosionsbeständigkeit, Biokompatibilität und das Verhältnis von Festigkeit zu Gewicht und eignet sich für den Einsatz in einer Reihe von Sektoren, darunter Luft- und Raumfahrt, Verteidigung, Automobilbau, Öl- und Gasindustrie sowie Gesundheitswesen. Die Verarbeitung des Ti64-Materials auf dem Studio System 2 führt laut Desktop Metal zu außergewöhnlichen mechanischen Eigenschaften, die über den Normen der ASTM F2885-17 für chirurgische Implantate im Metallspritzguss liegen. Zu den Zugeigenschaften gehören eine Streckgrenze von 730 MPa, eine Zugfestigkeit von 845 MPa und eine Dehnung von 17 %.

Zu den Anwendungen, die Desktop Metal mit der Einführung seines Ti64-Materials zu ermöglichen glaubt, gehören Maschinenhalterungen, Drohnenkupplungen und Einspritzdüsen. Bei der additiven Herstellung einer Maschinenhalterung ersetzte das Unternehmen 17-4PH-Edelstahl durch Ti64, änderte das Design mit einer gyroiden Gitterfüllung und erzielte eine Gewichtsreduzierung von 59 %. Beim Druck einer Drohnenkupplung, mit der zwei Baugruppen an einem Drohnenrahmen befestigt werden, konnte Desktop Metal das Teil in einer Stückzahl von 15-25 pro Woche ohne Werkzeuge oder Maschinen herstellen, während es vier Versionen einer Kraftstoffeinspritzdüse in weniger als 24 Stunden produzierte.

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN. Wir sind auch bei LinkedIn zu finden. Sie können uns hier folgen!