Home Materialien DSM gewinnt Patentstreit um Stereolithografie Materialien gegen 3D Systems

DSM gewinnt Patentstreit um Stereolithografie Materialien gegen 3D Systems

Das Material Forschungsunternehmen Royal DSM gewann einen Patentstreit gegenüber 3D Systems (DDD) um flüssige Photopolymere.

Im einen beim Patenamt München anhängigen Streit um das Patent EP1232198A1 für „UV-härtbare Zusammensetzungen“ wurde nun auf Europaebene zugunsten des Unternehmens DSM gegen den Patentantragsteller 3D Systems entschieden. Das Patent sollte flüssige Photopolymere betreffen die mittels Licht ausgehärtet werden können und beim Stereolithografie Druckverfahren zu Anwendung kommen.

Der Spruch ermöglicht DSM nun die Weiterverwendung und Entwicklung derartiger Materialien in seiner Somos Produktlinie.

(c) Logo & Link: DSM

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.