Home Materialien Holcim investiert in 3D-Baudruck Unternehmen COBOD

Holcim investiert in 3D-Baudruck Unternehmen COBOD

Holcim kündigt seine Investition in COBOD International an, einem Unternehmen im Bereich 3D-Baudruck, um gemeinsam erstklassige 3D-Druckmaterialien, Robotik und Automatisierung voranzutreiben. Aufbauend auf der Zusammenarbeit mit COBOD seit 2019 wird diese Investition Holcims innovatives Sortiment an firmeneigenen Druckfarben TectorPrint, die auf den 3D-Druck zugeschnitten sind, weiter vorantreiben. Holcim und COBOD haben bereits erfolgreich bei einer Reihe innovativer Bauprojekte zusammengearbeitet, von 3D-gedruckten Windradtürmen mit GE über die weltweit erste 3D-gedruckte Schule in Malawi bis hin zu Afrikas größtem 3D-gedruckten Projekt für bezahlbaren Wohnraum in Kenia.

Edelio Bermejo, Group Head of R&D: „Wir bei Holcim erweitern ständig unser Angebot an Baulösungen, um mit weniger Aufwand mehr zu bauen, damit wir den Lebensstandard für alle auf nachhaltige Weise verbessern können. Wir arbeiten eng mit COBOD zusammen und freuen uns darauf, unser TectorPrint-Sortiment an proprietärer 3D-Druckfarbe zu erweitern.“

Henrik-Lund Nielsen, Gründer und Geschäftsführer von COBOD, sagt: „Ich bin stolz darauf, dass Holcim neben unseren anderen Anteilseignern, PERI, GE Renewable Energy und CEMEX, als Investor bei COBOD einsteigt. Holcim ist bereits ein sehr wichtiger Partner für uns, und ihr Schwerpunkt, Städte grüner zu machen, eine intelligentere Infrastruktur zu bauen und den Lebensstandard zu verbessern, deckt sich gut mit unserer Mission bei COBOD. Mit Holcim an Bord deckt COBOD nun sowohl den Vertrieb, die Anwendungen als auch die Materialien im 3D-Baudruck ab und gemeinsam werden wir die Zukunft des 3D-Drucks im Bauwesen gestalten können.“

TectorPrint von Holcim ist ein innovatives 3D-Druckfarbensortiment, das für komplexe Anwendungen von Wohngebäuden bis hin zur Infrastruktur maßgeschneidert werden kann. Durch intelligentes Design kann der 3D-Druck den Materialverbrauch um bis zu 50 % reduzieren, um mit weniger Material mehr zu bauen, ohne Kompromisse bei der Leistung einzugehen.

Mehr über COBOD finden Sie hier, und mehr über Holcim finden Sie hier.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.