Home Materialien IperionX eröffnet in Virginia ihre Anlage für 100 % recyceltes Titanmetallpulver

IperionX eröffnet in Virginia ihre Anlage für 100 % recyceltes Titanmetallpulver

Der Gouverneur des US-Bundesstaates Virginia, Glenn Youngkin, hat eine Kapitalinvestition von insgesamt 82,1 Mio. $ von IperionX angekündigt. Mit dieser soll Virginias erste Titan-Demonstrationsanlage in Halifax County errichtet werden. 

Zunächst geht es in der ersten Phase um den Bau der Gebäude, wobei IperionX zunächst das über 4.000 m² große Halifax Shell Building im Southern Virginia Technology Park beziehen wird. Die Anlage soll künftig aber noch auf über 9.000 m² vergrößert werden. Hier hat das Unternehmen sich aber verpflichtet nur erneuerbare Energien zu nutzen, um 100 % recyceltes Titan herzustellen.

„Wir freuen uns sehr, IperionX im Commonwealth willkommen zu heißen. Der neue Betrieb in Halifax County wird die erste Anlage zur Herstellung von Titanmetallpulver in den USA sein, die zu 100 % aus recyceltem Titanschrott besteht. Damit wird Virginia zum Vorreiter bei der Bereitstellung eines wichtigen Materials, das für unsere fortschrittlichen Industrien unerlässlich ist“, sagte Gouverneur Glenn Youngkin. „Wir freuen uns darauf, dieses zukunftsorientierte Unternehmen zu unterstützen, das eine neue Lieferkette für Titan direkt hier im Commonwealth aufbauen und gleichzeitig hochwertige Arbeitsplätze schaffen wird.“

„Wir freuen uns, dass wir South Boston und Halifax County als Standort für unsere erste Titan-Demonstrationsanlage ausgewählt haben, die ein entscheidender Schritt ist, um das Ziel von IperionX voranzubringen, eine rein amerikanische Quelle für Titanmetall zu erschließen. Wir sind sehr dankbar für die Unterstützung und den Zuspruch, den wir von unseren Partnern und Interessengruppen in Virginia erhalten haben, und freuen uns darauf, IperionX in unserer neuen Heimat als führendes Unternehmen im Bereich der fortschrittlichen Fertigung zu etablieren“, sagte Anastasios Arima, Gründer und CEO von IperionX.

„IperionX Limited bietet innovative Lösungen für die kritische Materialversorgungskette unserer Nation, und wir begrüßen, dass sie Halifax County als Standort gewählt haben, um ihre Technologie mit den starken Qualifikationen der vorhandenen Arbeitskräfte zu verbinden“, sagte Linda Green, Executive Director der Southern Virginia Regional Alliance. „Ihre Arbeit in verschiedenen aufstrebenden Industriesektoren verspricht Chancen für die Arbeitnehmer in Halifax für die kommenden Generationen.“

„Dominion Energy heißt IperionX in Virginia willkommen. Wir freuen uns über die Möglichkeit, den Energiebedarf des Unternehmens zu decken und gleichzeitig die Nachhaltigkeitsziele des Unternehmens zu unterstützen“, sagte Felicia Howard, Vice President of Economic Development Strategy bei Dominion Energy.

„Ich bin stolz darauf, dass Virginia eine hochmoderne Titan-Demonstrationsanlage beherbergen wird, die die heimischen Lieferketten für neue Technologien auf zukunftsweisende und nachhaltige Weise stärken und gleichzeitig Arbeitsplätze und Chancen in Halifax County schaffen wird“, sagte US-Senator Mark Warner.

Mehr über IperionX finden Sie hier.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.