Home Materialien Kartoffel-3D-Druck mit Solanyl

Kartoffel-3D-Druck mit Solanyl

Solanyl ist ein aus Kartoffelstärkebasis hergestelltes Biopolymer das unter anderem als Filament für 3D Drucker verwendbar und somit ein erneuerbarer Ersatz für ABS ist.

Da das Material länger braucht um abzukühlen und sich somit zu verfestigen, muss die Druckgeschwindigkeit darauf angepasst werden (30-50mm). Die ideale Extrudor-Temperatur soll bei 185°C liegen. Ein angenehmer Nebeneffekt ist der Geruch nach Ofenkartoffeln.

Das Ergebnis ist ein akkurat gedrucktes 3D Objekt, wie zum Beispiel folgende Statue designed von Jos Hamman und gedruckt von Fab Lab Breda:

3D-Druck_mit_Kartoffeln

 

via 3D Hubs

 

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.