Home Materialien Meltio präsentiert eigenes Sortiment an Metalldrahtmaterialien

Meltio präsentiert eigenes Sortiment an Metalldrahtmaterialien

Meltio, ein Hersteller von Laser-Metallabscheidetechnologie, bringt eine eigene Reihe von Metalldrahtmaterialien auf den Markt. Gleichzeitig werden die Optionen der offenen Materialplattform beibehalten, um die Bedeutung der Materialien als Schlüsselfaktor für die 3D-Druckerfahrung zu unterstreichen.

Das Meltio Sortiment besteht aus Materialien, die unter kontrollierten Bedingungen ausgiebig getestet wurden, mit validierten Teileigenschaften und sofort einsatzbereiten optimierten Druckparametern. Die erste Charge, die in diesem Jahr im Schweißdrahtformat auf den Markt kommt, umfasst: Edelstahl 316L, Edelstahl 308L, Baustahl ER70S, Titan 64 und Nickel 718.

Die LMD-Drahttechnologie von Meltio bleibt jedoch weiterhin mit handelsüblichem Schweißdraht anderer Hersteller kompatibel. Dadurch verfügt die Technologie eine breite Bandbreite an Materialien. Dazu gehören Edelstähle, Baustähle, Werkzeugstähle, Titan- und Nickellegierungen. Ebenfalls wurden es bei einigen Projekten Invar, Kobalt-Chrom-Legierungen und Edelmetalle wie Gold verwendet. Kupfer, Aluminium und feuerfeste Materialien befinden sich derzeit in der Entwicklung.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.