Home Materialien Neues PLA Tough-Material von Filamentive stabil wie ABS

Neues PLA Tough-Material von Filamentive stabil wie ABS

Der britische 3D-Druckfilament-Hersteller Filamentive hat ein neues PLA Tough Material angekündigt.

PLA Tough wird als Industriequalität vermarktet und soll die Schlagfestigkeit von ABS mit der einfachen Druckbarkeit und den Umweltvorteilen von PLA kombinieren. Laut Filamentive bietet das neue Filament des Unternehmens eine um mehr als 750 % höhere Schlagzähigkeit als normales PLA (29,8 kJ/m² gegenüber 3,4 kJ/m²) und ist gleichzeitig biologisch abbaubar (allerdings in einer industriellen Kompostieranlage).

Im Einklang mit den Nachhaltigkeitszielen des Unternehmens wird das neue Material auch mit 100 % recycelbaren Kartonspulen anstelle herkömmlicher Polymerspulen verkauft. Da PLA Tough zudem von Natur aus verschleißfester ist als Standard-PLA, eignet es sich besser für langfristige Anwendungen. Dies verlängert den Lebenszyklus der 3D-gedruckten Teile und reduziert letztendlich den gesamten Material- und Energieverbrauch. Zu den von Filamentive empfohlenen Anwendungen gehören Werkzeuge, Vorrichtungen, Fertigungshilfsmittel und Funktionsprototypen.

PLA Tough ist derzeit in fünf Farben erhältlich: schwarz, weiß, grau, blau und rot sowie in den Durchmessern 1,75 mm und 2,85 mm. Das neue Material ist beim Hersteller erhältlich und auch andere Händler wie Amazon haben die Marke im Portfolio.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelSinterit NILS 480: Neuer industrieller SLS-3D-Drucker von Sinterit
Nächsten Artikel3D-Druck-Paper Übersicht: 3D-gedrucktes Rindfleisch und mehr
David ist Redakteur bei 3Druck.com.