Home Materialien Nexa3D und Henkel bringen elastisches Material xFLEX 475 auf den Markt

Nexa3D und Henkel bringen elastisches Material xFLEX 475 auf den Markt

Der 3D-DruckerHersteller Nexa3D hat in Zusammenarbeit mit Henkel das Material xFLEX 475 vorgestellt. Bei diesem 3D-Druck-Material handelt es sich um ein Weichgummimaterial, das sich ideal für die Produktion von additiv gefertigten Industrie- und Konsumgütern eignet.

Das Material ist für Anwendungen gedacht, die Elastizität, Rückschlag- und Reißfestigkeit erfordern, wie z. B. Rohre und Verteiler, Griffe und Griffflächen, Dichtungen und Dichtungen oder Zwischensohlen von Sportbekleidung und Schuhen. Dieses Material hat eine eine Bruchdehnung von bis zu 150 Prozent und eine hervorragende Energierückgabe von bis zu 50 Prozent. Das neue xFLEX 475 Material ist in weiß und schwarz erhältlich.

In der Vergangenheit hat der Chemiekonzern Henkel und der 3D-Drucker-Hersteller für diverse Materialien zusammengearbeitet. xFLEX 475 ist ab jetzt im Händlernetzwerk von Nexa3D verfügbar.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.