Home Materialien Nexa3D veröffentlicht xCE-Black-Material für ultraschnellen SLA-3D-Druck

Nexa3D veröffentlicht xCE-Black-Material für ultraschnellen SLA-3D-Druck

Das US-Unternehmen Nexa3D, welches für seine ultraschnelle Stereolithographie-Technologie bekannt ist, hat mit dem Resin xCE-Black ein neues hochleistungsfähiges, einfach härtendes Polymer mit ausgezeichneten isotropen Eigenschaften sowie langfristiger Haltbarkeit gegenüber Umwelteinflüssen vorgestellt.

Laut Hersteller ist das eine gute Kombination und eignet sich daher gut für die Herstellung von Automobil-, Elektronik- und industriellen Endanwendungsteilen sowie von Spritzgusswerkzeugen. Das einfachhärtende Material zeichnet sich zudem durch eine hohe Biegefestigkeit aus, die mit der von dualhärtenden Cyanatesterharzen vergleichbar ist.

In Tests wurden 3D-gedruckte Formen aus xCE-Black hunderte Male bei Temperaturen zwischen 230°C und 280°C ohne sichtbare Verschlechterung der Formtemperatur oder Haftung verwendet. Das Material erforderte auch keinen Einsatz von Formtrennmitteln.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.