Home Materialien Prodways arbeitet mit Cerhum um Angebot in Keramik zu stärken

Prodways arbeitet mit Cerhum um Angebot in Keramik zu stärken

Der französische Hersteller, Prodways, geht eine Partnerschaft mit Cerhum, einem Spezialisten für Keramik, ein.

Gemeinsam werden die beiden Firmen daran arbeiten Keramik mittels der MOVINGLight Technologie von Prodways zu verarbeiten. Hochleistungskeramik ist ein sehr begehrtes Material in verschiedenen Industrien, von Medizin bis Schmuck und feinsten mechanischen Bauteilen. Sogar die neue Apple Watch gibt es aus Keramik.

Grégory Nolens, Gründer und CEO von Cerhum:

“Over and above the combination of Prodways’ indisputable expertise in its exclusive MOVINGLight® technology, and Cerhum’s expertise in high-performance ceramic materials, this partnership expresses our shared determination to support our customers at every stage of their additive manufacturing requirements by offering unique expertise and comprehensive services and solutions tailored to their need for innovation.”

Auch andere Hersteller widmen sich diesem Thema. Einer der ersten ist das österreichische Unternehmen LithozXJet oder WASP mit einem speziellen Extruder.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.