Home Materialien 3D-Druck-Spezialist PROTIQ wird Mitglied der Initiative ZINK

3D-Druck-Spezialist PROTIQ wird Mitglied der Initiative ZINK

PROTIQ ist Spezialist auf dem Gebiet des industriellen 3D-Drucks und betreibt hierzu einen innovativen Online-Marktplatz für die Bestellung von Bauteilen. Das gewünschte Bauteil wird als CAD-Konstruktionszeichnung oder als 3D-Datenmodell hochgeladen und kurzfristig bei PROTIQ gedruckt – und das auch aus ZINK.

PROTIQ ist es als weltweit erstem 3D-Druck-Anbieter gelungen, einen Prozess zur additiven Verarbeitung von ZINK zu entwickeln und serienreif einzusetzen. Für den 3D-Druck nutzt PROTIQ die bereits im Bereich Zinkdruckguss bekannte und bewährte Legierung Zamak 5 (ZP 0410). Der 3D-Druck bietet Vorteile bei der Erstellung von Prototypen in der Produktentwicklung und bei Kleinserien und Ersatzteilbedarf. Der 3D-Druck von PROTIQ ist durch ein Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001 überwacht und zertifiziert.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.