Proto-pasta stellt neues PLA vor: Stainless Steel & Magnetic Iron

693

Erst letzte Woche haben wir über das neue Filament ProtoFlux berichtet, ein auf PLA basierendes, magnetisches FDM Druckmaterial. Nun präsentiert der Filamenthersteller Proto-pasta zwei neue PLA Materialen: Stainless Steel und Magnetic Iron

Das magnetische PLA basierend auf Eisen hat viele Eigenschaften ähnlich dem herkömmlichen Metall. So kann zum Beispiel durch Oxidation nach Abreiben mit einer Drahtbürste und Einlegen in eine Salzlösung, eine rostige Patina Optik erzeugt werden. Laut Proto-pasta sollte die Drucktemperatur zwischen 10 und 20°C unter der von herkömmlichen PLA liegen.

Das zweite PLA basiert auf rostfreiem Stahl und kann nach dem Druck für ein hochwertigeres Aussehen auch poliert werden. Folgende Ausdrucke zeigen einige Beispiele für die Nachbearbeitung:

proto-pasta_stainless_steel_3d_druck
von links nach rechts: ohne Nachbearbeitung, Drahtbürste, Polierrad und -creme, in Trommel für 24h

Die neuen Materialen können derzeit Online vorbestellt werden. Laut Proto-pasta werden Bestellung, die noch vor dem 15. Dezember aufgegeben werden, bis Februar 2015 zugestellt. Beide PLAs sind im Durchmesser 1,75 ab einem Gewicht von 125 g erhältlich.

Außerdem hat das Unternehmen einen Wettbewerb gestartet, bei dem Teilnehmer eine Spule für das neue Stainless Steel PLA gestalten können. Der Gewinner soll das Filament dann angeblich als Erster erhalten.

(C) Picture and Link via Proto-pasta