Home Materialien Lieferschwierigkeiten von Rohstoffen: Silkon Engpässe erwartet

Lieferschwierigkeiten von Rohstoffen: Silkon Engpässe erwartet

Der Kunststoffexperte Soudal weist in einer aktuellen Pressemitteilung darauf hin, dass sich ein internationaler Rohstoffmangel auf die Produktion von Silikonprodukten auswirken wird. So werden für Silikone nicht hohe Preisanstiege erwartet, sondern auch Lieferausfälle.

Wie Soudal erklärt, gibt es derzeit einen Mangel an Siliziummetall, dem wichtigsten Rohstoff für Silikonpolymer und Silikonöl. Dieser Mangel ist auf den derzeit stark limitierten chinesischen Markt zurückzuführen. Silizium, das für die Produktion von Silikon gebraucht wird, ist zwar das zweithäufigstes Element auf der Erde und somit ausreichend vorhanden, aber es mangelt jedoch derzeit an Energie für die Rohstoff-Gewinnung. Das liegt u.a. daran, dass Betriebe aufgrund von Corona-Nachholeffekte mehr produzieren und den Emissionszielen der chinesischen Regierung.

Der Geschäftsführer von Soudal, Harald Lüdtke, erklärt die derzeitige Situation wie folgt: „Wir sind mit einer besorgniserregenden Situation konfrontiert, wie es sie auf dem Silikon-Markt bisher noch nie gab. Wir tun alles dafür, um lieferfähig zu bleiben und diese Krise mit verschiedenen Mitteln zu überbrücken. Dazu zählt neben dem Ausweichen auf Alternativen eine Preiserhöhung bei Silikonen. Sie ist leider unvermeidbar, da die Rohstoffpreise täglich drastisch steigen“.

Auch der Chemie-Riese Wacker erklärte Anfang Oktober, dass es aufgrund der Knappheit eine Preiserhöhung von 30 % gibt. Mit seinen insgesamt 2.800 Silikon-Produkten erwirtschaftete Wacker im vergangenen Jahr rund 50 Prozent des Konzernumsatzes.

Keine News mehr versäumen

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Mit einem Klick auf "Anmelden" bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Wir versenden keinen Spam und eine Abmeldung des Newsletters ist jederzeit möglich.

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelLegende von El Dorado: Digitalisierung des kulturellen Erbes der Muisca-Zivilisation mit moderner Scantechnologie von Artec 3D
Nächsten ArtikelUniversität Linköping setzt auf Gravity-Ökosystem von Wematter für die additive Fertigung
David ist Redakteur bei 3Druck.com.