Home Materialien Tangible Engineering stellt 3D-Drucker-Resin Solidator 3+ vor

Tangible Engineering stellt 3D-Drucker-Resin Solidator 3+ vor

tangible engineering GmbH, ein Hersteller von 3D-Druckern und Materialien, stellt den industrieerprobten Resin 3D-Drucker Solidator 3+ „Made in Germany“ vor. Aufbauend auf dem Erfolg von Solidator 3.0 sind Solidator 3+ und das Solidator Functional Resin Material für große Endverbrauchsteile optimiert, die in Rekordzeit hergestellt werden. Die bewährte Zuverlässigkeit in großen Industriedruckereien und die extreme dimensionale Genauigkeit der Teile sowie die Zugfestigkeit der Materialien sprechen für sich.

Das Solidator Functional Resin ist viel zugfester, steifer und kratzfester als Polyamid (PA12) welches in SLS verwendet wird, bietet aber dennoch genügend Schlagfestigkeit und Flexibilität für Schnappverschluss-Designs und eine exzellente Oberflächengüte. Es ist nun auch das Material mit der höchsten Baugeschwindigkeit auf dem Solidator 3+.

Solidator 3+ bietet ein riesiges Bauvolumen von 345 x 194 x 400 mm und Z-Auflösungen zwischen 30-100 Mikron sowie eine XY-Auflösung von 90 Mikron. Der Drucker verfügt über ein automatisches Nachfüllsystem, das mit 5-kg Kanistern arbeiten kann. Die neue Version erhöht die Baugeschwindigkeit weiter um 20% auf 2363 cm³/Stunde (144 in³/Stunde) mit dem Solidator Functional Resin, welches eine Zugfestigkeit von 66 MPa (9572 psi) besitzt.

Die verfügbaren Materialien zielen auf die Verwendung des Druckers im Maschinenbau, industriellen Endverbrauchsteilen, Architektur und Dentalanwendungen ab. Solidator 3+ Druckereinheiten sowie die Solidator CureBox für die Nachhärtung sind auf Lager und sofort versandfertig.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.