Home 3D Modelle Drache als Duschkopf? Dank 3D-Druck nun möglich

Drache als Duschkopf? Dank 3D-Druck nun möglich

Seit es 3D-Drucker gibt, gibt es wunderbare kreative Erfindungen die ausgedruckt werden können. Ein Drache als Duschkopf zählt ebenfalls zu diesen Dingen, die man nicht braucht aber unbedingt haben will.

Schon 2014 wurde erstmalig das Modell eines T-Rex als Duschkopf auf Thingiverse angeboten. Dieses Modell wurde mittlerweile über 41.000 mal heruntergeladen und zählt damit zu den beliebtesten Modellen überhaupt auf Thingiverse.

Das Unternehmen Voodoo ist auf 3D-Druck, 3D-Designs und APIs für diese Dinge spezialisiert. Das Unternehmen hat ein Angebot speziell für alle, die keinen 3D-Drucker besitzen. Es gibt ich nur den T-Rex sondern zahlreiche weitere Modelle, die man als Duschkopf bestellen kann. Außerdem gibt es die Modelle in einer großen Variation an Farben. Es gibt sogar Duschköpfe die im Dunklen leuchten.

Für den Preis von etwa 30 Dollar soll in Zukunft so ein Duschkopf erhältlich sein. Selbst ausdrucken kann man nur das Modell des Drachen, dass auf Thingiverse frei verfügbar ist. Wer andere Modelle haben möchte, kann aber bestehende 3D-Modelle kombinieren. Dafür kann etwa Meshmixer, Blender oder eine beliebige andere 3D-Software verwendet werden. Da die Duschköpfe aus Kunststoff sind, muss man sich auch um Rost keine sorgen machen. Der einzige Verschleiß ist, das Kunststoff unter UV-Licht ausbleichen kann.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.
Quellegizmodo