Home Autoren Beiträge von LFM Universität Rostock

LFM Universität Rostock

LFM Universität Rostock
2 Artikel 0 Kommentare
Der Lehrstuhl für Fluidtechnik und Mikrofluidtechnik an der Fakultät für Maschinenbau und Schiffstechnik der Universität Rostock beschäftigt sich mit der Entwicklung neuer additiver Fertigungsverfahren für technische und medizintechnische Anwendungen. In diesen Schwerpunktbereich fallen die Entwicklung einer eigenen Mikro-Stereolithographieanlage, Prozessierung verschiedener Materialien mit diversen additiven Fertigungsverfahren (EBM, 3DP, FDM, µ-STL) sowie der Einsatz von Knochenersatzimplantaten und technischen Keramiken auf verschiedenen 3D-Druckern.

Kostengünstiger Metall 3D-Druck mit ungeahnten Möglichkeiten

Bereits 2014 stellte die Universität Rostock das „Composite Extrusion Modeling“ Verfahren als eine Möglichkeit zur additiven Verarbeitung von Metallspritzgussgranulaten vor. In diesem Jahr war...

Kostengünstiger Metalldruck auf Basis des Fused-Deposition-Modeling-Verfahrens

Forscher der Universität Rostock entwickeln einen neuen 3D-Druck-Prozess zur Herstellung hochdichter metallischer Bauteile. In dem zweistufigen Verfahren werden Grünlinge in einem Extrusionsverfahren gefertigt und...

Populäre Artikel

Der wöchentliche 3Druck.com-Newsletter bietet jeden Montag einen Überblick der wichtigsten Artikel.
Mit dem Absenden des Formulars bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
Anmelden
close-image
X
X