Home News 3D-Drucker Bauplattform aus iPad Display

3D-Drucker Bauplattform aus iPad Display

Der Instructables-Benutzer mit dem Namen cvbrg war auf der Suche nach einer neuen Bauplattform für seinen Makerbot Replicator 2 3D-Drucker. Inspiriert von anderen Makern, die auf Glas oder Spiegeln druckten suchte er eine Alternative.

Bei seiner Recherche stieß er auf “Gorilla Glass” des Unternehmens Corning. Es handelt sich hierbei ein dünnes chemisch vorgespanntes Glas aus der Gruppe der Alumosilikatgläser. Vorwiegend wird dieses Glas für die Abdeckung von Smartphones und Tablets genutzt. cvbrg fand jedoch kein von der Größe passendes “Gorilla Glass” im Einzelhandel. Er stieß jedoch bei Amazon auf ein iPad-Abdeckglas, welches ebenfalls aus “Gorilla Glass” besteht. Dies bestellte er für 15 Dollar.

Es war für ihn die perfekte Alternative. “Gorilla Glass” ist dünn, flexibel, hitzebeständig und sehr kratzfest. Ebenfalls ist es mit 15 Dollar billig und relativ leicht zu installieren.

Auf Instructables erklärt er wie er das iPad-Display mit seinem Makerbot Replicator 2 einsetzt.

Mit einer Rasierklinge entfernte er von dem Bildschirm die Elemente, die für die Touch-Funktion benötigt wird und andere Komponenten, welche aber für die Bauplattform nicht benötigt werden. Er entfernte ebenfalls eine zweite Platte. Mit Alkohol putzte er die Kleberückstände weg und montierte das Display mit Foldback-Klammern an den Makerbot Replicator 2.

(C) Picture: Instructables/cvbrg

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.