Home Industrie Farsoon und Airbus gehen Partnerschaft für Forschung und Entwicklung von Polymer-AM-Lösungen für...

Farsoon und Airbus gehen Partnerschaft für Forschung und Entwicklung von Polymer-AM-Lösungen für Zivilflugzeuge ein

Farsoon Technologies und Airbus (Peking) Engineering Center Co., LTD (ABEC) unterzeichnen einen Kooperationsvertrag zur Einrichtung eines gemeinsamen Forschungs- und Entwicklungsprogramms für die Herstellung von Polymeradditiven in der zivilen Luftfahrt. Dies markiert Airbus, ein weltweit führendes Unternehmen in der Luft- und Raumfahrt, die erste Zusammenarbeit mit einem chinesischen Unternehmen im Bereich Polymer AM.

Basierend auf dieser Zusammenarbeit werden Airbus und Farsoon ihr gemeinsames Know-how zusammenbringen und zur Erforschung und Entwicklung eines Hochleistungs-Polymermaterials für zivile Flugzeuge auf AM-Systemen von Farsoon nutzen. Darüber hinaus wird Farsoon die Verarbeitungsparameter für das neue Material in den offenen Plattformsystemen von Farsoon fein abstimmen und optimieren, wodurch den Benutzern uneingeschränkten Zugriff auf die Verarbeitungsparameter ermöglicht wird. Airbus wird die Eigenschaften und die Leistung entsprechend den Anforderungen der Zivilluftfahrt überprüfen. Dank der Unternehmensphilosophie “Open for Industry” von Farsoon können Kooperationen mit Unternehmen wie Airbus zukünftige Innovationen erkunden und die industrielle Anwendung für die AM-Industrie erweitern.

“Wir freuen uns sehr, diese Forschungs- und Entwicklungszusammenarbeit mit Airbus zu beginnen. Als führender Anbieter von AM-Industrielösungen hat Farsoon den Übergang von AM-Anwendungen vom Prototyping zur Fertigung vorangetrieben.” sagte Dr. Xu Xiaoshu. “Wir glauben, dass die AM-Technologie zunehmend in der Luft- und Raumfahrtindustrie eingesetzt wird. In Zukunft kann Farsoon durch die Zusammenarbeit mit Airbus dazu beitragen, den gesamten Workflow der AM-Produktion in der Zivilluftfahrt zu gewährleisten.”

“Es ist das erste Mal, dass Airbus mit einem chinesischen Unternehmen in der Polymer-AM-Industrie zusammenarbeitet. Airbus hat sich mit der Entwicklung der AM-Technologie weiterentwickelt, und wir sind beeindruckt von der Innovationsfähigkeit von Farsoon und seiner industriellen Ausrichtung.” Michel Tran Van kommentierte: “Airbus sucht mehr als nur die Leistung von neuem Material. Wir müssen berücksichtigen, was die Industrialisierung von AM erforderlich macht, einschließlich der Entwicklung von Arbeitsabläufen, Kostenmanagement, industriellen Fertigungsmöglichkeiten und Geschwindigkeit. Mit dem gleichen Ziel der Industrialisierung möchte ich Ich freue mich auf die Forschungs- und Entwicklungsergebnisse dieser Zusammenarbeit, und ich glaube, wir werden in Zukunft mehr zusammenarbeiten.”

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.