Home News GREENFILL3D und Deckard Design bündeln produzieren 3D gedruckte, vollfarbige Anwendungen aus natürlichen...

GREENFILL3D und Deckard Design bündeln produzieren 3D gedruckte, vollfarbige Anwendungen aus natürlichen Materialien

GREENFILL3D, ein polnisches Startup-Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Anwendungen in der 3D-Drucktechnologie unter Verwendung eigener grüner Materialien auf der Basis von Weizenkleie spezialisiert hat, gab die strategische Zusammenarbeit mit Deckard Design bekannt, dem Unternehmen, das vollfarbige Lifestyle-Accessoires aus Metall und Photopolymerharzen herstellt.

Im Rahmen der gemeinsamen Aktivitäten wird Deckard Design GREENFILL3D bei der Implementierung der 2,5D-Vollfarbdrucktechnologie für seine biologisch abbaubaren Anwendungen unterstützen und ausgewählte Alltagsgegenstände auf dem europäischen und nordamerikanischen Markt vertreiben.

Anfang dieses Jahres präsentierte GREENFILL3D Werbeständer, die im 3D-Druckverfahren aus dem firmeneigenen Material GF3D Branfill3d auf der Basis von Weizenkleie hergestellt wurden. Die Werbeständer wurden für den europäischen Nudelhersteller Lubella hergestellt, der zur MASPEX-Gruppe gehört – dem größten Lebensmittelhersteller in Polen und einem der größten in Europa. Zur gleichen Zeit entwickelte GREENFILL3D seine 3D-Drucktechnologie aus grünen, biologisch abbaubaren Kleiematerialien weiter und suchte nach Anwendungen, bei denen das Material einen bedeutenden Vorteil darstellen würde. Das Ergebnis dieser Suche war die Zusammenarbeit mit Deckard Design, einem weiteren polnischen Unternehmen, das phänomenalen Schmuck, Mode und Accessoires für den Alltag herstellt, indem es die 3D-Drucktechnologie mit klassischen Methoden der Metallverarbeitung und dem 2,5D-Vollfarb-UV-Druck kombiniert.

Deckard Design wurde von Marcin Bosek gegründet – dem Gründer von Modern Forms, einem führenden europäischen Hersteller von Medaillen und Gelegenheitstrophäen. Marcin Bosek war der erste weltweit, der eine Technik entwickelte, mit der farbige, strukturelle Drucke auf Metalloberflächen aufgebracht werden können.

Foto: GREENFILL3D, Deckard Design

Im Herbst 2020 gründete Bosek ein neues Unternehmen, das farbige 3D-Drucktechnologien entwickelt und sich auf die Herstellung von Gebrauchsgegenständen, Accessoires und Einrichtungsgegenständen spezialisiert. Seitdem hat Deckard Design seinen Vertrieb weltweit ausgeweitet und bietet Kunden aus den USA, Großbritannien, Deutschland, Frankreich oder Italien ein breites Portfolio einzigartiger Produkte an,
Frankreich oder Italien.

Das erste Aushängeschild von Deckard Design waren Flaschenöffner, die z. B. Spielkarten imitierten. Im Laufe der Zeit hat sich das Angebot des Herstellers auf mehrere hundert weitere Artikel ausgeweitet, darunter Schlüsselanhänger, Schreibtischdekorationen, Ständer für Räucherstäbchen und Kerzen, Wanddekorationen und Gartenzubehör. Im Jahr 2021 installierte das Unternehmen mehr als ein Dutzend Desktop-UV-LCD-3D-Drucker, die mit lichthärtenden Harzen drucken und sein Portfolio um hochpräzise, vollfarbige Mode- und Lifestyle-Anwendungen bereichern. Das Unternehmen experimentiert auch mit natürlichen, biologisch abbaubaren Harzen, die mit den Ideen der nachhaltigen Entwicklung und der Ökologie in Einklang stehen.

Foto: GREENFILL3D, Deckard Design

Derzeit setzt Deckard Design seine Projekte mit ungewöhnlichen Eigenschaften um – seine Produkte imitieren zum Beispiel Denim, Beton, Stein, Holz und ermöglichen die Schaffung komplexer geometrisch transparenter Anwendungen, die in Kombination mit einem vollfarbigen 2,5D-Druck einen einzigartigen, phänomenalen Effekt erzeugen. Die Produkte von Deckard Design zeichnen sich nicht nur durch ihr Aussehen aus, sondern sind auch sehr leicht und preiswert – die überwiegende Mehrheit von ihnen kann mit anderen Herstellungsverfahren nicht hergestellt werden (zumindest nicht zu diesen Preisen und Produktionszeiten).

In Zusammenarbeit mit GREENFILL3D färbt Deckard Design die Produkte aus natürlichem Kleiematerial und verleiht ihnen so einen einzigartigen Charakter. Die Unternehmen kooperieren auch auf dem Gebiet der Implementierung der 2,5D-Vollfarbdrucktechnologie in GREENFILL3D. Deckard Design verkauft und vertreibt GREENFILL3D-Produkte auf den globalen Märkten auch über Etsy.

Die erste Gruppe von Produkten, die die Unternehmen gemeinsam umsetzen, sind Anhänger für Topfpflanzen Topfpflanzen, die Funktionalität und einzigartiges Design mit der Natürlichkeit und Ökologie von Kleie material. Die Schilder sind in Dutzenden von Varianten erhältlich, die verschiedenen Pflanzenarten gewidmet sind, sowie in einer Variante, bei der der Benutzer manuell Beschreibungen hinzufügen und sie leicht entfernen/abwischen kann. Die Unternehmen arbeiten an neuen Anwendungen dieser Art und planen, das gemeinsame Produktangebot auf mehrere hundert einzigartige Produkte zu erweitern.

Mehr über GREENFILL3D finden Sie hier, und mehr Deckard Design über finden Sie hier.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.