Home News Innovationen zum Thema 3D-Druck mit Metall am 1.6.2016 in Solingen

Innovationen zum Thema 3D-Druck mit Metall am 1.6.2016 in Solingen

3D-Druck mit Metall ist in aller Munde, spätestens seit Airbus  mit der Serienfertigung metallischer Bauteile begonnen hat. Für Zulieferer brechen  unruhige Zeiten an.

In vielen Industriebranchen könnte es überlebenswichtig werden, sich mit dem Thema zeitnah zu befassen, zumal der 3D-Druck mit immer mehr Materialien wie Aluminium, Edelstahl, Werkzeugstahl oder Titan bereits heute möglich ist.

Dies ist Anlass für das 3D-Druck Netzwerk Solingen zum Thema

INNOVATIONEN BEIM  “3D-DRUCK MIT METALL”

über Neuentwicklungen zu informieren.

Netzwerkmanager Werner Koch kündigt spannende Beiträge an:

“Ein Vortrag befasst sich damit, wie demnächst mit dem SLM-3D-Drucker Kupfer-basierter Teile industriell gefertigt werden können.  Auch der 3D-Druck mit und für weitere funktionale Materialien (z. B. Formgedächtnislegierungen) wird Thema sein.”

Neben den Fachvorträgen freut sich der Veranstalter, mit  dem SLM 50 der Firma ReaLizer,  den weltweit ersten Desktop-3D-Drucker, der mit dem Metall-Laser-Melting-Verfahren arbeitet, live präsentieren zu können.

Veranstalter des halbtägigen Events  ist das Netzwerk 3D-Druck Solingen und Umgebung, eine Initiative der Wirtschaftsförderung Solingen.

Das Programm

  • 09:30 Uhr Warm-up mit Exponaten
  • 10:00 Uhr Begrüßung / Frank Balkenhol, Geschäftsführer Wirtschaftsförderung Solingen
  • 10:10 Uhr Moderation /Werner Koch, Netzwerkmanager 3D-Druck Solingen
  • 10:15 Uhr Der Nutzen des Metall-3-Drucks mit dem SLM-Verfahren für die industrielle Praxis / Peter Unterberg Geschäftsführer ReaLizer Gmbh, Pioniere und Mit-Erfinder des SLM-Verfahrens
  • 10:45 Uhr SLS 3D-Druck mit Kupfer-basierten Werkstoffen / Prof. Dr. Weber, Lehrstuhl für Neue Fertigungstechnologien  und Werkstoffe  / Bergische Universität Wuppertal
  • 11:15 Uhr 3D-Druck mit und für funktionale Materialien / Dr.-Ing. Alexander Czechowicz, Forschungsgemeinschaft Werkzeuge und Werkstoffe e.V. (FGW) / Remscheid
  • 11:45 Diskussion
  • 12:15 Präsentation der Exponate (3D-Druck mit dem SLM 50, dem weltweit ersten Desktop-3D-Drucker mit Metall-Laser-Melting-Verfahren
  • anschließend Imbiss im historischen Lieferkontor

Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos. Mitglieder des 3D-Druck Netzwerks  werden bevorzugt behandelt, wenn die Zahl der Plätze nicht ausreicht.

Weitere Veranstaltungs- und Anmeldungshinweise erhalten Sie hier.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.