Home Industrie Rocket Lab: Erstes erfolgreiche Mission für NASA gestartet

Rocket Lab: Erstes erfolgreiche Mission für NASA gestartet

Rocket Lab hat die erste Mission für die NASA erfolgreich gestartet. Am 16.12.2018 ist der Start erfolgt, bei dem für die NASA 13 CubeSats ins Weltall befördert wurden.

Rocket Lab ist eines der wenigen Unternehmen in der Raumfahrt Branche, die konsequent auf additive Fertigung setzten – auch bei hochbelasteten und entscheidenden Bauteilen. So besteht die aktuelle eingesetzte Electron Rakete aus 2 Stufen die mit Rutherford Flüssigantrieben ausgestattet sind. Die Flüssigkeiten (Brennstoff und flüssiger Sauerstoff) werden dabei von einem Elektromotor in die Brennkammer gepumpt. Mehrer Bauteile der Antriebskomponenten, wie etwas Verbrennungskammer, Treibstoffrohre oder Bauteile der Pumpe wurde dabei additiv aus Titan hergestellt (von Arcam).

Für Rocket Lab und auch für die NASA war die ELaNa-19 Mission die erste erfolgreiche kommerzielle Zusammenarbeit. Gestartet wurden dabei 13 kleine CubeSats, die alle in einen Orbit rund um die Erde fliegen. Der Start solcher kleiner Satelliten soll bei Rocket Lab deutlich günstiger als bei größeren Raketen erfolgen und somit Forschungsprojekte günstiger machen.

The CubeSats of ELaNa-19 represent a large variety of scientific objectives and technology demonstrations. With this the first launch of a Venture Class Launch Service on the Rocket Lab Electron, NASA now has an option to match our small satellite missions with a dedicated small launch vehicle to place these satellites in an optimal orbit to achieve big results.

Die nächste Electron Rakete soll am 1.2.2019 gestartet werden. 2019 sind auch die ersten Starts vom US-Festland angedacht.

ELaNa 19 Launch – 12/16/2018

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.