Home Anwendungen Die erste 3D-gedruckte Kirche der Welt soll in Kalifornien gebaut werden

Die erste 3D-gedruckte Kirche der Welt soll in Kalifornien gebaut werden

Don Ajamian Construction wird zusammen mit dem 3D-Druckunternehmen Emergent 3D die weltweit erste 3D-gedruckte Kirche in Tehama County, Kalifornien, bauen.

Im Auftrag der Lake California Community Church wird die neue Einrichtung Innen- und Außenwände aus einem COBOD 3D-Drucker erhalten. Das Dach wird traditionell gebaut. Laut Don Ajamian, Inhaber von Don Ajamian Construction, wurden die Innenwände der 3D-gedruckten Kirche von einem führenden Ingenieur auf diesem Gebiet für maximale akustische Effizienz entworfen. Nach der Fertigstellung werden sie das Aussehen von herunterhängenden Vorhängen imitieren, abergleichzeitig völlig massiv und starr sein. Dadurch werden die Schallwellen direkt auf das Publikum in der Mitte des Raums gelenkt.

Don Ajamian wurde vor etwa einem Jahr von der Lake California Community Church engagiert, als die Kirche ihn bat, eine völlig neue Einrichtung zu bauen. Sie hatten bereits Pläne für einen konventionellen Bau entworfen, aber Ajamian schlug der Kirche vor, stattdessen den Einsatz von 3D-Druck zu erproben. Laut Ajamian kann mit der additiven Fertigung der Kirche 10 % der Kosten eingespart werden.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.