Home Anwendungen 3D-gedruckter Türöffner ermöglicht das Öffnen von Türen ohne Hände

3D-gedruckter Türöffner ermöglicht das Öffnen von Türen ohne Hände

Der belgische 3D-Druck-Dienstleister und Software-Entwickler Materialise hat sich etwas besonderes überlegt. Es hat ein 3D-Modell für einen Türöffner entworfen, der eine Türöffnung ohne Hände erlaubt.

Laut der Pressemitteilung des Unternehmens soll das 3D-Druck-Modell dabei helfen, dass man die Tür statt mit der Hand mit dem Arm öffnen kann. Dadurch überträgt man weniger Keime. Laut Materialise kann der Öffner bei der Bekämpfung des Coronavirus helfen. So kann der Virus auf Oberflächen mehrere Stunden überleben. Aus diesem kann so ein Türöffner tatsächlich beiträgen die Übertragungen zu verringern.

Das Unternehmen bietet das Modell kostenlos zum Download an.

Hands-Free 3D-Printed Door Opener to Help Against the Spread of Coronavirus

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.