Home Anwendungen Beton-3D-Druck und andere digitale Betonbauverfahren

Beton-3D-Druck und andere digitale Betonbauverfahren

In den letzten Jahren wird das Thema 3D-Druck immer wichtiger und größer. Immer mehr Unternehmen nehmen sich diesem Thema an und konstruieren mit neuen Techniken komplette Häuser. Die Technische Universität Dresden in Kooperation mit dem InformationsZentrum Beton und weiteren Verbänden der Bauwirtschaft und des Maschinenbaus haben dies nun zum Thema beim 3. Deutschen Industrieseminar gemacht.

Das 3. Deutschen Industrieseminar richtet sich an Entwickler, Anwender und Entscheidungsträger in der Automatisierung und Digitalisierung operativer Bauprozesse, im Massivbau, in der Baustofftechnik, in der Bauausführung und im Maschinenbau sowie an alle Innovationsinteressierte im Bauwesen.

Das Seminar findet online statt und kostet 125 Euro.

Mehr Informationen zu dem Thema und eine Übersicht von Unternehmen, die sich mit dem 3D-Druck von Häusern beschäftigen, finden Sie hier.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen Artikel3D Solutions wird exklusiver französischer Vertriebshändler von Farsoon Europe
Nächsten ArtikelDivergent Technologies kauft drei weitere SLM Solutions NXG XII 600 Metall-3D-Drucker
David ist Redakteur bei 3Druck.com.