Home Anwendungen Blackstone Resources zeigt erstmals Fertigung von Lithium-Ionen Batterien mit 3D-Druck

Blackstone Resources zeigt erstmals Fertigung von Lithium-Ionen Batterien mit 3D-Druck

Blackstone Resources, ein Spezialist in Sachen 3D-gedruckte Batterien, hat angekündigt, in der Gigafactory in Döbeln/Sachsen die ersten vollständig in Deutschland produzierten Lithium-Ionen-Batterien in marktreifer Form vorzustellen.

„Wir freuen uns, endlich den Vorhang zu lüften und unser revolutionäres Fertigungsverfahren der Weltöffentlichkeit vorzustellen“, so Ulrich Ernst, Founder und CEO der Blackstone Resources AG.

„Unsere im 3D-Druck produzierten Batterien sind eine Weltneuheit – und ein Game Changer: Wir erreichen damit eine um 20% erhöhte Energiedichte der Ladungsträger bei gleichzeitig drastischer Reduktion umweltrelevanter Einflüsse.“

Tatsächlich soll die Blackstone Thick Layer Technology, den Energieverbrauch in der Batteriefertigung und die Kosten der Produktion erheblich senken. Dabei setzt das Verfahren auf einen umweltverträglichen, rein wasserbasierten Prozess und reduziert Abfallstoffe um 50%. Die patentierte Technologie hat dadurch auch Potenzial für die Elektromobilität.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.