Home Anwendungen Carbon wird Teile für einen Lamborghini Hybridsportwagen drucken

Carbon wird Teile für einen Lamborghini Hybridsportwagen drucken

Das US-amerikanische 3D-Druck Unternehmen Carbon gab den Ausbau seiner Partnerschaft mit dem Sportwagenhersteller Lamborghini bekannt. Das 3D-Druck Startup wird für den Hybridsportwagen Sián FKP Lüftungsöffnungen herstellern.

Erst in Februar haben die beiden Firmen angekündigt, dass Carbon Tankdeckel für den Automobilhersteller drucken wird.

Laut Carbon verkürzte die Einführung des 3D-Drucks bei dem Sián die Produktionszeit um 12 Wochen gegenüber herkömmlichen Fertigungswerkzeugen. Die Modelle wurden mit dem Material EPX 82 gedruckt und einer Reihe von Belastungstests unterzogen.

Carbon ist 2013 gegründet worden und hat durch seine innovative 3D-Druck-Technologie große Investoren von sich überzeugen können. So ist das Unternehmen mit 2,4 Milliarden US-Dollar bewertet.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.