Home Anwendungen Creabis GmbH automatisiert mit zwei Modulen von AM-Flow Teile ihres Additiven Fertigungsprozesses

Creabis GmbH automatisiert mit zwei Modulen von AM-Flow Teile ihres Additiven Fertigungsprozesses

Die Creabis GmbH, ein erfahrener Anbieter von additiver Fertigung in der Nähe von München, investierte in zwei integrierte Module – AM-VISION und AM-SORT, die beide von der AM-LOGIC Software Suite unterstützt werden – um ihren Arbeitsablauf nach dem 3D-Druck der Teile zu automatisieren. Nach einer anfänglichen Testphase ist das AM-Flow-System nun voll einsatzfähig und kann täglich Tausende von Teilen verarbeiten.

AM-VISION ermöglicht eine schnelle automatische Identifizierung von 3D-gedruckten Teilen. Das zugehörige AM-SORT, das für eine schnelle und sorgfältige Sortierung der Teile entwickelt wurde, sorgt mit den patentierten Flippern, die speziell für die große Vielfalt an 3D-Druckteilen entwickelt wurden, dafür, dass die identifizierten Modelle dem richtigen nächsten Prozessschritt zugeführt werden. Die Software-Suite AM-LOGIC garantiert die nahtlose Integration aller AM-Flow-Module in die bestehende IT-Architektur der Fabrik und ermöglicht den jederzeitigen Zugriff auf das gesamte digitale Backbone über stationäre oder mobile Bedienkonsolen.

Mit diesen Modulen wird Creabis nicht nur Kosten, Zeit und Workflow-Effizienz sparen, sondern auch in der Lage sein, jedes Modell in seinem Produktionsprozess zu verfolgen (Track &Trace), was die Grundlage für eine 100%ige Kontrolle des 3D-Druckprozesses darstellt.

Ralf Deuke, Geschäftsführer der Creabis GmbH: „Als Unternehmen konzentrieren wir uns auf die perfekte Erfüllung von Kundenwünschen. Dies ist nur möglich, wenn wir in Spitzentechnologie wie Vision-Technologie, KI und automatisierte Sortierung von AM-Flow investieren, die unser Team dabei unterstützt, das perfekte Bauteil von Anfang bis Ende zu liefern.“

Marion Timmermans, Sales Director AM-Flow: „Wir freuen uns, Creabis bei ihrem nächsten Schritt zur Schaffung eines vollständig digitalen Additive Manufacturing Workflows zu unterstützen. Unsere End-to-End-AM-Workflow-Lösung wird ihnen helfen, die Vorlaufzeiten zu verkürzen und ihre Produktion ohne zusätzliche manuelle Arbeit zu steigern.“

Mehr über die Creabis GmbH finden Sie hier, und mehr über AM-Flow finden Sie hier.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.