Home Anwendungen Deko 3D by Sépia kauft 3D-Druck-System von Massivit 3D

Deko 3D by Sépia kauft 3D-Druck-System von Massivit 3D

Das französische Unternehmen Deko 3D by Sépia hat in Drucktechnologie von Massivit 3D investiert. Der Dienstleister hat einen Massivit-1800-3D-Drucker erworben.

Unter anderem produzierte Deko 3D by Sépia anlässlich der Weltmeisterschaft das 3D-Druck-Modell einer berühmten Profifußballerin. Das 1,7 Meter hohe Objekt war nach nur elf Stunden Druckdauer fertig. Verwendet wurden dafür die marktführenden UV-härtenden Flüssigharze des Typs N3xtDimension vom Partnerunternehmen Sartomer. Diese Flüssigharze haben einen großen Anteil an der speziellen GDP-Technologie (Gel Dispensing Printing) von Massivit 3D – sie machen die schnelle Produktion von leichten 3D-Druck-Hohlmodellen möglich.

Ein weiterer Auftraggeber von Deko 3D by Sépia ist Euromedia, Sponsor des Handballvereins Chambéry Savoie Mont-Blanc. Mit dem ersten komplett 3D-gedruckten Handballspieler förderte Deko 3D by Sépia ein Gefühl der Nähe zum Team und seinen Spielern. In nur elf Stunden entstand eine tolle Nachbildung, die 1,8 Meter hoch und 34 Kilo schwer ist.

Vereinspräsident Alain Poncet zeigte sich begeistert über die realistische Wirkung der Spielerreproduktion in der Mannschaftskleidung. Der große Rummel um 3D-Druck und auch seine Massenwirkung werden damit unmittelbar verständlich. Fans konnten mit dem Handballermodell interagieren und Selfies aufnehmen – damit knüpfen sie eine engere Verbindung zur Mannschaft und zum Sport allgemein.

Andere erfolgreiche Projekte sind beispielsweise der 3D-gedruckte Skifahrer für das bekannte Skigebiet Crans-Montana in der Schweiz begleitend zum Audi-FIS-Ski-Weltcup 2020 oder Apollo, der als Neuzugang beim Rugbyverein FC Grenoble am Eingang des Stade des Alpes aufgestellt wurde, um Spieler, Partner und Fans zu begrüßen. Das drei Meter hohe Apollo-Modell wurde in nur 15 Stunden gedruckt und innerhalb von zwei Wochen fertiggestellt.

In einem Video wird das Making-of des 3D-Drucks des Handballspielers gezeigt:

3D-Printed Player Gets Team Hyped Up

Auch über das 3D-Modell der Fußballspielerin hat das Team ein Video erstellt:

3D Printed Female Soccer Star

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.