Home Anwendungen Imaginarium bringt Foodini 3D-Drucker für Lebensmittel nach Indien

Imaginarium bringt Foodini 3D-Drucker für Lebensmittel nach Indien

Imaginarium, eines der größten indischen 3D-Druckunternehmen, wird den Lebensmitteldrucker-3D-Drucker Foodini, welcher von dem spanischen Unternehmen Natural Machines wurde, auf dem indischen Markt vertreiben.

Foodini wurde 2014 erstmals vorgestellt. Es handelt sich dabei um einen 3D-Drucker, der an einen handelsüblichen FDM-Drucker erinnert. Statt Kunststoff verwendet Foodini jedoch Lebensmittelpasten. Basierend auf der pneumatischen Extrusionstechnologie drückt der Foodini Lebensmittelpasten aus einer Kapsel durch die Düse, um sie in komplexe Formen zu drucken. Ein Präzisionssteuerungssystem bewegt die Kapsel genau und erzeugt Formen, die dann Schicht für Schicht zu echten 3D-Lebensmittelprodukten gestapelt werden können.

Imaginarium versorgt eine Reihe von Unternehmen mit passenden 3D-Druck-Lösungen. Die neue Küchenmaschine Foodini soll Technologie, Lebensmittel, Kunst und Design miteinander verbinden. Es ist ein Automatisierungsgerät für Köche, Hotels, Kochschulen, Restaurants, Labore und Lebensmittelmarken.

Keine News mehr versäumen

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Mit einem Klick auf "Anmelden" bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Wir versenden keinen Spam und eine Abmeldung des Newsletters ist jederzeit möglich.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelDie 10 beliebtesten 3D-Druck-Händler 2021
Nächsten ArtikelMetallpulver: Mid Sweden University und Sandvik unterzeichnen Fünfjahresvertrag
David ist Redakteur bei 3Druck.com.