Home Anwendungen Größte Gedenkfackel der Welt zu Ehren von Al Davis

Größte Gedenkfackel der Welt zu Ehren von Al Davis

Das Football-Team der Las Vegas Raiders hatte einen hohen Auftrag zu erfüllen. Sie wollten ihrem verstorbenen Besitzer Al Davis mit einem atemberaubenden architektonischen Herzstück in ihrem neuen Stadion in Las Vegas gedenken.

Ihre Lösung: Das wahrscheinlich höchste 3D-gedruckte Bauwerk der Welt. Es handelt sich um eine beeindruckende, neun Stockwerke hohe „Gedenkfackel“, die aus 225 3D-gedruckten Blöcken aus kohlenstofffaserverstärktem Polycarbonat (PC) besteht, von denen jeder etwa 350 Pfund wiegt. Hoch oben auf der Struktur ist ein Zitat ihres früheren Besitzers eingraviert, das verkündet: „Das Feuer, das in der Raiders-Organisation am hellsten brennt, ist der Wille zum Sieg“.

Das Unternehmen Dimensional Innovations (DI) mit Sitz in Overland Park, Kan. hat die Struktur entworfen und in 3D gedruckt. Laut DI investierte ein Team von 18 Mitarbeitern mehr als 50.000 Stunden in die Entwicklung, Erstellung und Installation der Struktur, und das Unternehmen druckte die PC-Blöcke mehr als sieben Monate lang fast ununterbrochen. Aufgrund der einzigartigen Form und der Präzisionsanforderungen der 93 Fuß langen Struktur kaufte DI eine LSAM-Maschine (Large Scale Additive Manufacturing) von der Thermwood Corporation in Dale, Indiana.

Thermwood empfahl Techmer PM als Materialpartner. Ken Susnjara, CEO der Thermwood Corporation, sagt: „Dieses erstaunliche Projekt erforderte die Zusammenarbeit der führenden Unternehmen im Bereich der additiven Fertigungstechnologie in großem Maßstab. Techmer PM arbeitete eng mit Thermwood zusammen, um die fortschrittliche Technologie zu entwickeln, die für ein Projekt dieser Größenordnung erforderlich ist. Ihr Material und seine Fähigkeit, sich in unserem LSAM-System einwandfrei verarbeiten zu lassen, war eine entscheidende Komponente für die erfolgreiche Fertigstellung der wahrscheinlich höchsten 3D-gedruckten Struktur der Welt.“

Das in Clinton, Tennessee, ansässige Unternehmen Techmer PM formulierte und lieferte 120.000 Pfund Electrafil, das mit Kohlenstofffasern gefüllte PC-Material.

„Dieses Produkt hat hervorragende mechanische Eigenschaften, lässt sich gut bedrucken, hat einen guten Wärmeausdehnungskoeffizienten und entspricht der ASTM E84 Klasse A“, sagte Anthony Fiorini, Business Development Manager – 3D Printing bei Techmer PM. „Wir haben dieses Material entwickelt, um eine einwandfreie Druckqualität zu erzielen und enge Toleranzen einzuhalten. PC bietet eine gute Dimensionsstabilität, während die Kohlefaserverstärkung dazu beiträgt, die Schrumpfung, die Verformung und den Wärmeausdehnungskoeffizienten bei solch großen Teilen zu kontrollieren.“

„Bei einem Projekt dieser Größe und Größenordnung“, erklärt Justin Wood, DI’s Sports Practice Director, „brauchten wir einen Partner, der sowohl den Entwicklungsprozess als auch die Fertigungstechnologie als Ganzes versteht. Genau das haben wir mit Techmer PM erhalten. Sie haben uns während der Ideenphase für die Al Davis Memorial Torch unterstützt und schließlich das Schlüsselmaterial für eine Struktur geliefert, die wirklich überlebensgroß ist.“

Die Zusammenarbeit zwischen DI, Thermwood und Techmer hat dazu beigetragen, dass eine beeindruckende Hommage an Al Davis von den Raiders entstanden ist, die sicherstellt, dass sein Vermächtnis auf stilvolle Weise weiterlebt.

Mehr über Dimensional Innovations finden Sie hier.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.