Home Anwendungen GSD Global kooperiert mit Sandvik um kritisches Titanteil für E-Bike zu drucken

GSD Global kooperiert mit Sandvik um kritisches Titanteil für E-Bike zu drucken

GSD Global, ein auf Premium-E-Bikes spezialisiertes Ingenieur- und Designbüro, hat sich mit dem schwedischen Ingenieurbüro Sandvik zusammengetan, um die E-Bike-Produktion mit Hilfe von Titan-Additiv-Fertigung zu verbessern. Gemeinsam haben die Unternehmen einen 3D-gedruckten Titanteil für den Motor entwickelt, der im Vergleich zum traditionell gefertigten Teil sowohl deutlich leichter als auch kostengünstiger herzustellen ist.

Obwohl der E-Bike-Markt kontinuierlich wächst, ist er weiterhin eine relative Nische. Eines der Hindernisse für die Steigerung der E-Bike-Produktion ist offenbar die Produktion bestimmter kritischer Komponenten, wie z.B. eine Motoren-Halterung für Premium-E-Bikes. Die Titankomponenten, die den Elektromotor am Fahrradrahmen halten, sind notorisch schwierig und kostspielig durch CNC-Bearbeitung herzustellen.

Um diese Herausforderung zu meistern, wandte sich GSD Global, das mit verschiedenen Fahrrad-OEMs zusammenarbeitet, an Sandvik, um die Möglichkeit des Einsatzes von Additive Manufacturing zur Herstellung des Premium-E-Bike-Teils zu untersuchen. Es stellte sich heraus, dass AM die beste Lösung für die Herstellung des Titanteils war und es den Partnern ermöglichte, die Kosten des Teils um bis zu 75% zu reduzieren. Das aus Osprey Ti6Al4V-Pulver hergestellte, bedruckte Bauteil ist ebenfalls von höherer Qualität und haltbarer als das Original.

Titan bietet eine Reihe von Vorteilen im Vergleich zu herkömmlicheren Metallwerkstoffen. Zum einen ist es extrem widerstandsfähig gegen Materialermüdung. Zum anderen hat es ein ausgezeichnetes Verhältnis von Festigkeit zu Gewicht. Für eine Anwendung wie die Herstellung von E-Bikes, die von Gewichtseinsparungen und Haltbarkeit der Teile profitiert, scheint Titan die perfekte Wahl zu sein.

Schon in der Vergangenheit haben wir über E-Bikes von Urwahn und Arevo berichtet.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.