Home 3D-Drucker Komplexe Formenproduktion reduziert die Durchlaufzeit um 9 Wochen und spart Geld

Komplexe Formenproduktion reduziert die Durchlaufzeit um 9 Wochen und spart Geld

PumpWorks Castings, LLC, ein Hersteller von industriellen Pumpen und Gießereien, stellt sich der Herausforderung der Hardware-Obsoleszenz mit additiver Fertigungstechnologie. PumpWorks reagierte auf eine dringende Anfrage seines Kunden MW Smith, einer Division von DXP Enterprises, Inc., einem Anbieter für rotierende Ausrüstungen aus Longview, Texas.

Der Kunde benötigte eine extrem kurze Vorlaufzeit sowie eine komplizierte Gussgeometrie für den Austausch von Zyklen an einem alten, veralteten Kompressor. MW Smith DXP Engineers kontaktierte Pumpworks Castings, LLC, um die Notwendigkeit  für 2 Kompressorzylinder auf beschleunigter Basis zu ermitteln. Die Herausforderung; Verkürzung der Vorlaufzeit von geschätzten 17+ Wochen auf 8 Wochen ohne Werkzeug.

Durch die Verwendung der ExOne-Technologie konnte Pumpworks Castings, LLC den Zeitplan einhalten, indem er die alten veralteten Kompressorköpfe in 8 Wochen an MW Smith DXP lieferte. Die komplexen Formen wurden in etwa 7 Tagen gedruckt und es wurde geschätzt, dass die Verwendung eines traditionellen Holzmusters zur Herstellung dieser komplexen Form etwa 8 bis 9 Wochen gedauert hätte. Durch die Verwendung der ExOne-Technologie wurde die Form in ca. 1 Woche im Vergleich zu 8-9 Wochen für den Guss vorbereitet. Durch den Druck des komplexen Werkzeugs in einer Woche wurde die aggressive Lieferung von 8 Wochen eingehalten und die Reparaturen des Kompressors begannen.

Über ExOne

ExOne verwendet 3D-Druck, um komplexe Formen und Kerne direkt aus CAD-Daten für eine Vielzahl von Branchen mit einer Genauigkeit von ± 0,3 mm zu erstellen. Das ExOne-Verfahren erreicht geometrische Komplexität und Skalierung, die mit herkömmlichen Gusstechniken nicht erreicht werden, ohne dass ein physikalisches Muster erforderlich ist. ExOne produziert schnell genaue, einheitliche Kerne und Formen.

Keine News mehr versäumen

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Mit einem Klick auf "Anmelden" bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Wir versenden keinen Spam und eine Abmeldung des Newsletters ist jederzeit möglich.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
QuelleExOne
Vorherigen ArtikelToybox: Der 3D-Drucker für Kinder
Nächsten ArtikelAustralier erhält 3D-gedrucktes Brustbein aus Titan