Home Anwendungen Modulares Elektroauto von Fiat mit 3D-gedruckten Komponenten

Modulares Elektroauto von Fiat mit 3D-gedruckten Komponenten

Der italienische Autohersteller Fiat hat das Konzeptfahrzeug Fiat Concept Centoventi beim Internationalen Automobil-Salon in Genf vorgestellt. Es handelt sich dabei um ein günstiges Stadtauto, welches mit Hilfe von Modulen an den Benutzer angepasst werden kann.

Fiat Concept Centoventi ist laut Hersteller im Grunde genommen ein weißes Blatt Papier, das nach den Wünschen und Bedürfnissen des Kunden gestaltet werden kann. Es wird nur in einer Farbe produziert, aber der Kunde kann mit dem Programm “4U” zwischen 4 Dächern, 4 Stoßfängern, 4 Radabdeckungen und 4 Beklebungen individuell wählen. So kann das Fahrzeug mit viel Phantasie hinsichtlich der Farben, der Innenausstattung, der Dachkonfiguration, dem Infotainment-System und sogar seiner Reichweite gestaltet werden.

Das besondere an dem Konzept daran ist auch, dass Kunden auch nach dem Kauf das Auto anpassen können. Es soll bei der Markteinführung 120 zusätzliche Accessoires zur Verfügung stehen.

Module für das Auto können auch mit 3D-Drucker hergestellt werden

Mit Ausnahme von sechs Merkmalen (Stoßfänger, Polycarbonat Dach, Lackierung, Lingotto-Instrumententafel, Batterien und digitale Heckklappe), die nur im Handel installiert werden können, können die anderen 114 von Mopar speziell entwickelten Zubehörteile – darunter das Soundsystem, die Armaturenbrett- und Türstapelfächer, die Sitzpolster usw. – auch online gekauft und vom Kunden selbst montiert werden.

Darüber hinaus können einige einfach strukturierte Accessoires, wie z.B. ein Getränkehalter oder ein Dokumentenhalter, auf einem 3D-Drucker zu Hause, im Autohaus oder in einer Spezialdruckerei gedruckt werden. Laut Fiat handelt es sich hierbei um ein neues Geschäftsmodell für Automobilzubehör, das den Weiterverkauf oder Handel im Internet ermöglicht.

Vorstellungsvideo von Fiat

Fiat Concept Centoventi | At the forefront of democratic mobility.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.