Home Anwendungen Peak Sport Products stellt Schuh mit 3D-Drucker her

Peak Sport Products stellt Schuh mit 3D-Drucker her

Der chinesische Sportartikelhersteller Peak Sport Products hat einen Schuh vorgestellt, der vollkommen mit 3D-Druck-Technik hergestellt wird. Die Sohle des Future Fusion PEAK3D-Sneakers wird mit SLS-Technologie hergestellt, während das Obermaterial via Filamentextrusion produziert wird.

Der Schuh ist vorerst für den chinesischen Markt gedacht. Am 5. Juli konnten die ersten 600 Paar für 1299 Yuan (ca. 168 Euro) im Online-Shop gekauft werden. Das chinesische Magazin Nanjixiong berichtete, dass innerhalb weniger Sekunden die Sneakers ausverkauft waren.

Peak Sport Products wurde 1989 in Quanzhou gegründet, 2001 kam ein internationaler Ableger hinzu. Mittlerweile hat das Unternehmen tausende Händler und rüstet etliche internationale Sportteams aus.

Peak steckt auch viel Geld in die Entwicklung neuer Produkte. Daher setzt sie bei einem neuen Modell auf additive Fertigung. Laut dem Magazin Nanjixiong wurde die Sohle des Schuhs mit einem TPU-Material gefertigt. Zum Einsatz kam hier ein SLS-3D-Drucker.

Auch schon andere Hersteller druckten schon Sohlen für ihre Schuhe. So berichteten wir erst letzte Woche über einen neuen Sportschuh von New Balance bei dem die Schuhsohlen 3D-gedruckt werden. Ebenfalls geht Adidas ähnliche Wege.

Peak Sport Products druckt auch Obermaterial

Das besondere an dem Schuh ist, dass auch das Obermaterial gedruckt wird. Hierbei setzt das Unternehmen auf FDM-3D-Druck. Bei dem Material handelt es sicch ebenfalls um TPU. Insgesamt stellte der Hersteller drei verschiedene Farben für den Sneaker vor.

Weitere Fotos von den verschiedenen Modellen findet man direkt bei Nanjixiong.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.