Home Anwendungen Sketchfab ermöglicht für 3D-Modelle CC0-Lizenz für Kultureinrichtungen

Sketchfab ermöglicht für 3D-Modelle CC0-Lizenz für Kultureinrichtungen

Sketchfab ist eine Plattform für 3D-Modelle. User haben die Möglichkeeit 3D-Modelle hochzuladen und sie anderen Benutzern zur Verfügung zu stellen. Hierfür stehen mehrere Lizenzen zur Verfügung. Sketchfab erweitert das Angebot um die Public Domain Lizenz CC0.

Die neue Lizenz ermöglicht es Museen und ähnlichen Organisationen, ihre 3D-Daten offener zu teilen. Die Ankündigung der neuen Lizenz kommt auch mit der Präsentation einer Zusammenarbeit von 27 Kulturorganisationen aus 13 verschiedenen Ländern.

Zu den Institutionen gehört auch das Sithsonian. Das Smithsonian hat seine ersten offiziellen 3D-Modelle als Teil seines neu eingeführten Open-Access-Programms in Sketchfab hochgeladen. Ebenfalls wurde die Stadt Jena, Niederösterreich 3D, Aphva und viele andere Partner vorgestellt.

Die Plattform von Sketchfab besteht derzeit aus über 300.000 3D-Modellen unter der Creative-Commons-Attribution-Lizenz. Diese Lizenz erlaubt die Wiederverwendung von 3D-Modellen unter der Bedingung, dass der ursprüngliche Urheber genannt wird und alle Änderungen angegeben werden. Mit der neu eingeführten CC0-Widmung für Inhalte des Kulturerbes steht es Sketchfab-Benutzern frei, “das Werk zu kopieren, zu modifizieren, zu verbreiten und auszuführen, auch für kommerzielle Zwecke, und das alles, ohne um Erlaubnis zu bitten”.

Im Wesentlichen bedeutet dies, dass jeder, von Künstlern und Designern bis hin zu Unternehmen, den Inhalt des 3D-Modells nutzen kann, ohne den ursprünglichen Schöpfer zu nennen. Die treibende Idee dahinter ist es, kreative Möglichkeiten freizusetzen und den Zugang zu historischen Objekten zu erweitern. Bis heute wurden etwa 1.700 CC0-3D-Modelle von den Partnern von Sketchfab hochgeladen. Diese können hier abgerufen werden.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.