Coronavirus und 3D-Druck

Die COVID-19-Pandemie (Coronavirus) hät die Welt im Atem. Weltweit gibt es Initiativen um den Virus zu bekämpfen und die Folgen der Pandemie abzumildern. Auch die 3D-Druck-Branche leistet ihren Teil. Wir wollen aus diesem auf dieser Sonderseite die aktuellen Ereignisse, die sich um den Coronavirus und 3D-Druck drehen, behandeln. Eine allgemeine Information zu der COVID-19-Pandemie finden Sie hier.

Featured

WinSun sendet 3D-gedruckte Isolationsräume nach Islamabad

WinSun ist ein chinesisches 3D-Druck-Unternehmen, welches sich auf die Arbeit mit Beton spezialisiert hat. SOo hat es in der Vergangenheit schon Häuser, Busstationen, Mauern...

Populäre Artikel

Der wöchentliche 3Druck.com-Newsletter bietet jeden Montag einen Überblick der wichtigsten Artikel.
Mit dem Absenden des Formulars bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
Anmelden
close-image
X
X