Home Coronavirus Industriemesse IMTS zum ersten Mal seit dem Zweiten Weltkrieg abgesagt

Industriemesse IMTS zum ersten Mal seit dem Zweiten Weltkrieg abgesagt

Die International Manufacturing Technology Show (IMTS) ist die größte Messe für Fertigungstechnologie in Nordamerika. Die IMTS findet aktuell alle zwei Jahre statt. 2020 wäre es wieder so weit gewesen, aber die COVID-Pandemie sorgt dafür, dass die Messe erstmals seit dem Zweiten Weltkrieg abgesagt werden musste.

Die IMTS wird stattdessen in den nächsten Monaten zwei umfassende digitale Programme, IMTS Network und IMTS Spark, anbieten, um Aussteller und die Herstellergemeinschaft zu unterstützen. Die Veranstalter planen, dass wie vorhergesehen am vom 13. bis 18. September 2022 die Messe an den McCormick Place zurückzukehren wird.

Besucher, die sich schon für IMTS 2020 registriert haben, haben die Wahl, bei eine Rückerstattung zu erhalten oder ihre Anmeldung in eine steuerlich absetzbare Spende an Miles For Manufacturing umzuwandeln, wo jeder Dollar für Programme ausgegeben wird, die Studenten auf eine Karriere in der Fertigungstechnik vorbereiten. Die Aussteller werden direkt von IMTS kontaktiert.

Es ist nicht die erste Messe, die wegen des Coronavirus verschoben oder abgesagt werden muss. Eine Vielzahl musste verschoben oder in einen virtuellen Raum verschoben werden. Aktuelle Daten finden Sie in unserem Event-Kalender.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.